Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Werden PS Plus und PS5 noch teurer? PlayStation-Chef nimmt Stellung

Werden PS Plus und PS5 noch teurer? PlayStation-Chef nimmt Stellung

Sony ist stets bereit, Preisanpassungen vorzunehmen. (© GIGA / Sony Interactive Entertainment)

Bereits im Sommer 2022 wurde der Verkaufspreis der PS5 nach oben korrigiert. Die Disc-Version kostet seitdem 549 statt 499 Euro, die Digital-Variante geht für 449 statt 399 Euro über die Ladentheke. Aber ist das schon das Ende der Fahnenstange? Eine Aussage des PlayStation-Chefs Jim Ryan gibt Anlass zur Sorge.

 
PlayStation 5
Facts 
PlayStation 5

„Gerechtfertigt und notwendig“: PlayStation-Chef redet über Preiserhöhungen

In einem Business-Meeting wurde Jim Ryan laut TweakTown gefragt, ob das Management nicht die Preise für die PS5-Konsolen, Inhalte und Services erhöhen könnte, um die Einnahmen pro PS5-Spieler zu erhöhen. Seine einfache Antwort: Ja. Sony sei durchaus bereit, die Preise anzupassen, wenn das Unternehmen das Gefühl hat, dass eine solche Änderung „gerechtfertigt und notwendig“ ist:

„Wir überprüfen ständig die Preisgestaltung unserer Produkte und Dienstleistungen, sei es im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, der makroökonomischen Situation oder dem Wert, den diese Produkte und Dienstleistungen unserer Meinung nach bieten.

Sie werden wissen, dass wir den Preis der PS5 überall außerhalb der USA erhöht haben. Wir sind bereit, diese Schritte zu ergreifen, wenn wir sie für gerechtfertigt und notwendig halten, und wir denken ständig über die Preise unserer Hardware, unserer Spiele und Dienstleistungen nach, und dazu gehört auch PlayStation Plus.“

Anzeige
Sony PlayStation 5
Sony PlayStation 5
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.04.2024 00:08 Uhr

PS5 oder doch lieber Xbox Series? Welche Konsole ist euer Favorit? Wir haben euch gefragt – und ihr habt uns geantwortet:

PS5 vs. Xbox Series: Wer hat die Nase vorne?
PS5 vs. Xbox Series: Wer hat die Nase vorne? Abonniere uns
auf YouTube

PS5 und PS Plus: Preiserhöhung nur in den USA?

In seinem Statement erklärt Ryan, dass bislang vor allem außerhalb der USA die Preise für die PlayStation-Konsolen erhöht wurden. Gut möglich also, dass er sich bei seiner Aussage über eine Preisanpassung lediglich auf die USA bezieht. Eine weitere Preiserhöhung im EU-Markt wird jedoch nicht von ihm ausgeschlossen. Und auch beim Angebot von PlayStation Plus denke man laut Ryan innerhalb des Unternehmens ständig über die Preisgestaltung nach. Gut möglich also, dass auch hier in naher Zukunft nochmal an der Preisschraube gedreht wird.

Anzeige

Das Problem an der Sache: PlayStation könnte sich einen solchen Schritt sogar erlauben. Die Verkaufszahlen der aktuellen Konsolengeneration übertreffen sogar die eigenen Erwartungen des Unternehmens, sodass ein Rückgang der Verkäufe höchstwahrscheinlich durch die höheren Einnahmen pro Konsole problemlos ausgeglichen werden könnte.

Anzeige

Sony bringt immer mehr PlayStation-Hits auch auf den PC. Diese 14 PS4- und PS5-Spiele könnt ihr schon jetzt am Rechner zocken:

Mit etwas Glück nehmen die PS5-Verkäufe jedoch langsam ab, sodass auch der Preis der Konsole nach und nach sinkt. In der jüngsten Vergangenheit konnten Sparfüchse eine Disc-Edition der PS5 für 499 Euro ergattern, wie einige abgelaufene mydealz-Angebote zeigen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Anzeige