WhatsApp-Nutzer erhalten mehr Freiheiten. Passend zur Jahreszeit hat der Messenger eine neue Funktion erhalten, die euch mehr Anpassungsmöglichkeiten bereitstellt. Zunächst sind iPhone-Nutzer an der Reihe, bald sollen auch Android-Smartphones versorgt werden. GIGA hat die Details für euch.

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp schafft mehr Optionen für Hintergrundbilder

Wer WhatsApp auf dem Handy individueller gestalten möchte, hat mit dem neuesten Update nun mehr Möglichkeiten. In WhatsApp werden nun nämlich zusätzliche Wallpaper integriert. So könnt ihr je nach Situation das passende Bild wählen. Es bleibt dabei, dass ihr auch ein eigenes Bild hochladen und nutzen könnt. Ganz neu ist hingegen die Möglichkeit, für verschiede Chats unterschiedliche Hintergrundbilder wählen zu können. Ihr könnt jetzt also individuell einstellen, dass ihr mit Freunden, der Familie oder in Gruppen spezielle Hintergrundbilder nutzt. So wisst ihr gleich, wo ihr euch befindet. Ein eigenes Hintergrundbild für den Dunkelmodus kann man zudem auch festlegen.

Smartphone-Bestseller bei Amazon

Die neue Funktion steht mit dem aktuellen Update zur Verfügung. Ihr müsst für die Änderung in den jeweiligen Chat gehen, dort in den Einstellungen bei „Hintergründe & Töne“ die Option individuell ändern. WhatsApp selbst stellt viele Bilder zur Verfügung, aus denen ihr individuell wählen könnt. Zunächst für iPhone-Nutzer, bald aber sicher auch für Android, da die neue Funktion schon offiziell ist. Im nachfolgenden Video könnt ihr eine kleine Auswahl von WhatsApp sehen:

WhatsApp: Neue Hintergrundbilder

Zuletzt viele neue Funktionen in WhatsApp

Erst kürzlich hat WhatsApp zwei wichtige neue Funktionen eingeführt. Einmal die ablaufenden Nachrichten. Ihr könnt nun einstellen, dass sich ein Chat nach sieben Tagen automatisch löscht. Schaut ihr in der Zeit nicht rein, ist der Inhalt weg. Passend dazu taucht neben dem Profilbild eine kleine Uhr auf, die anzeigt, dass dort Nachrichten sind, die mit der Zeit gelöscht werden. Ihr könnt außerdem euer Handy ganz einfach von WhatsApp-Altlasten befreien. Wenn der Speicher knapp wird, könnt ihr nun nach Dateien suchen, die ihr nicht mehr braucht und diese direkt in WhatsApp löschen. Besonders Nutzer mit wenig Speicher profitieren davon.