Microsoft hat mit der Verteilung eines Updates für Windows 10 begonnen, das bei den über eine Milliarde Nutzern sicher für Aufsehen sorgen wird. Visuelle Unterschiede beim Startmenü stehen hier im Mittelpunkt – und auch für den Edge-Browser gibt es Neuigkeiten. Was hat sich geändert?

 

Windows 10

Facts 

Windows 10: Das neue Startmenü ist da

Lange wurde es angekündigt, nun ist es endlich da: Microsoft bringt mit dem Oktober-Update für Windows 10 ein neues Startmenü auf die Rechner, das sich zumindest optisch vom Vorgänger unterscheidet. Neu ist unter anderem der Verzicht auf unterschiedliche Farben bei den App-Logos auf der linken Seite des Menüs, die zuvor für visuelle Unruhe sorgten. Stattdessen gibt es nun eine einzige Farbe. Auch bei den Live-Kacheln hat es eine Neuerung gegeben, sie werden nun größtenteils mit einem transparenten Hintergrund angezeigt.

Notebook-Bestseller bei Amazon anschauen

Insgesamt ist das Startmenü von Windows 10 dadurch weniger farbenfroh und blasser geworden. Einzelne Programme lassen sich nun einfacher finden, so die Hoffnung von Microsoft. Bei Bedarf können Nutzer weiterhin ein Dark-Theme nutzen, falls ihnen das Startmenü zu hell vorkommen sollte.

So sieht das neue Startmenü aus:

Beim Edge-Browser von Microsoft ist es nun möglich, über die Tastenkombination Alt + Tab zwischen einzelnen Tabs zu wechseln. Zuvor konnte über Alt + Tab „lediglich“ zwischen geöffneten Programmen gewechselt werden. Wer das als Nutzer von Microsoft Edge auch weiterhin bevorzugt, der kann eine entsprechende Einstellung vornehmen.

Im Video: Wichtige Shortcuts für Windows 10.

Die wichtigsten Tastenkombinationen in Windows 10

Update für Windows 10: Verteilung hat begonnen

Microsoft hat nun mit dem Rollout des Oktober-Updates begonnen, möchte sich zu Beginn aber nur auf ausgewählte Geräte konzentrieren. Weitere PCs, Notebooks und Tablets sollen dann in den kommenden Wochen folgen. Ob die Aktualisierung bereitsteht, kann auch über die Einstellungen von Windows 10 selbst überprüft werden. Hier reicht es, zur Sektion „Update und Sicherheit“ zu wechseln und auf „Nach Updates suchen“ zu klicken.