Nun ist es raus. Xiaomi hat sein nächstes High-End-Smartphone offiziell angekündigt und damit bestätigt, dass nicht nur ein neuer Top-Prozessor in den Xiaomi-12-Modellen zum Einsatz kommt, sondern auch, dass wir nicht mehr zu lange warten müssen.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 12 kommt mit Snapdragon 8 Gen 1

Qualcomm hat heute mit dem Snapdragon 8 Gen 1 seinen neuen High-End-Prozessor vorgestellt. Der ARMv9 stellt die Nachfolge des Snapdragon 888 und 888+ dar und wird zuerst in den Xiaomi-12-Smartphones verbaut. Das chinesische Unternehmen erhofft sich in vielen Bereichen mehr Leistung. Qualcomm sagt, wie bei jeder neuen Generation, dass die Leistung steigt und die Effizienz besser wird. Besonderen Fokus legt man dabei aber auf die Rechenleistung für Foto- und Videofeatures aber auch KI und deutlich mehr Grafikpower. Xiaomi zeigt den Prozessor bereits:

Xiaomi 12: Einblick in Herstellung des Snapdragon 8 Gen 1

Die Leistung des Xiaomi 12, 12 Pro und 12 Ultra dürfte also im Vergleich zu den vorherigen Modellen spürbar steigen und es dürften gleichzeitig viele neue Software-Features machbar sein. Zudem dürfte die Bildbearbeitung rascher funktionieren. Zu konkret wird Xiaomi bei der Ankündigung natürlich nicht. Immerhin will man der finalen Vorstellung nicht vorgreifen.

Wie die Xiaomi-12-Smartphones aussehen und was sie sonst noch für Eigenschaften besitzen, ist nicht bekannt. Xiaomi hat auch noch keinen konkreten Termin zur Vorstellung genannt. Man hat bisher nur den Snapdragon 8 Gen 1 bestätigt, der zumindest in den High-End-Modellen verbaut wird. Im Xiaomi 12 Lite und dem ominösen Xiaomi 12X werden mit großer Wahrscheinlichkeit Mittelklasse-Prozessoren von Qualcomm zum Einsatz kommen.

Xiaomi 12: Vorstellung Ende Dezember erwartet

Xiaomi hat zwar kein konkretes Datum zur Vorstellung der neuen High-End-Smartphones genannt, doch der 28. Dezember 2021 steht ganz hoch im Kurs. Damit würde das chinesische Unternehmen den Nachfolger des Xiaomi Mi 11 genau ein Jahr später in China enthüllen. Die Vorstellung für Europa könnte hingegen erst später stattfinden. Es sind in jedem Fall noch viele Fragen offen.