Was ist Lastschrift?

Robert Schanze

Wer online bestellt und bezahlen will, kann auch oft per Lastschrift bezahlen. Aber was genau ist das eigentlich?

Neben Vorkasse (erst bezahlen, dann wird Ware verschickt) gibt es auch die Lastschrift. Auf diese Weise werden etwa standardmäßig Amazon-Bestellungen bezahlt.

Was ist Lastschrift? – Bedeutung erklärt

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst
  1. Lastschrift bedeutet, dass der Geldbetrag automatisch von eurem Konto abgebucht wird (bargeldlose Zahlungsmethode).
  2. Dafür müsst ihr vorab eure Bankinformationen und Kontodaten angeben.
  3. Der Verkäufer bekommt das Geld per Lastschrift automatisch und verschickt eure bestellten Artikel.
  4. Eine Lastschrift eures Kontos ist aber nur erlaubt, wenn ihr dazu eingewilligt habt.
  5. Falls ihr seht, dass ohne euer Zutun Geld abgebucht wurde, könnt ihr die Lastschrift zurückbuchen.
  6. Dazu habt ihr dann in der Regel 13 Monate Zeit. Sprecht dann am besten mit eurer Bank.

In unserem Beispiel oben wurde ein Spiel bei Steam gekauft, das per Lastschrift über Paypal abgewickelt wurde. Die zweite Lastschrift ist eine Zahlung für eine Amazon-Bestellung. Auch bei Ebay könnt ihr per Lastschrift bezahlen.

Die Lastschrift ist die häufigste bargeldlose Zahlungsmethode in Deutschland, wie die folgende Statista-Grafik zeigt.

Die Hälfte aller bargeldlosen Transaktionen in Deutschland sind Lastschriften.
Die Hälfte aller bargeldlosen Transaktionen in Deutschland sind Lastschriften.

Das liegt daran, weil fast alle Online-Einkäufe per Lastschrift bezahlt werden. Auch bei wiederkehrenden Zahlungen für Miete, Strom oder Internetanschluss sind Lastschriften keine Seltenheit.

Kostenlos Bank-Konto eröffnen und 45 Euro erhalten | N26*

Unterschied: Lastschrift & Überweisung

  • Eine Überweisung geht von euch aus; ihr überweist jemandem Geld (aktives Vorgehen).
  • Eine Lastschrift wird von jemand anderem initiiert, die euer Konto belastet (passives Vorgehen).

Wie handhabt ihr das mit dem Geld? Überweist ihr selbst per Dauerauftrag oder last ihr lieber per Lastschrift abbuchen?

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung