Wo befindet sich die Reset-Taste am Notebook beziehungsweise PC und was macht sie? Hier findet ihr die Erklärung.

 
Ratgeber
Facts 

Reset-Taste am Notebook und PC

Die Reset-Taste gibt es nicht auf der Computer-Tastatur, sondern befindet sich (bei älteren Notebooks und PCs) am Gehäuse.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
20 praktische Gadgets, die euch beim Abnehmen helfen
  • Wo sich die Reset-Taste befindet, ist abhängig von dem Computer-Modell.
  • Bei Notebooks findet sie sich in der Regel oberhalb der Tastatur.
  • Wenn ihr sie betätigt wird der PC auf einen vordefinierten Zustand gesetzt (Werkseinstellungen).
  • Dabei gehen geänderte Einstellungen und eigene Dateien in Windows verloren, falls ihr kein Backup erstellt habt.
  • Oft lässt sich mit der Reset-Taste auch ein Warm- oder Kaltstart ausführen, was hilfreich ist, wenn der PC nicht mehr reagiert.

Warmstart durchführen

Drückt die Tasten Strg + Alt + Entf. Falls der Rechner nicht reagiert, müsst ihr einen Kaltstart machen.

Kaltstart durchführen

Bei neuen PC-Modellen macht ihr einen Kaltstart, indem ihr den Power-Knopf längere Zeit gedrückt hält. Bei Notebooks geht das manchmal ebenso. Falls nicht, dann müsst ihr ihn vom Stromnetz nehmen und den Akku kurzzeitig entfernen.

Reset-Taste bei modernen Computern

Bei modernen Notebooks und Computern gibt es in der Regel keine extra Reset-Taste mehr.

  • Der Rechner wird stattdessen zurückgesetzt, indem während des Startvorgangs eine bestimmte Taste gedrückt wird.
  • Dadurch startet die Systemwiederherstellung (bei gekauften Notebooks und PCs).
  • Wer seinen Rechner selbst zusammenbaut, hat in der Regel keine Wiederherstellungsumgebung und muss selbst eine Backup-Methode einrichten.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.