Wo befindet sich die Reset-Taste am Notebook beziehungsweise PC und was macht sie? Hier findet ihr die Erklärung.

 

Ratgeber

Facts 

Reset-Taste am Notebook und PC

Die Reset-Taste gibt es nicht auf der Computer-Tastatur, sondern befindet sich (bei älteren Notebooks und PCs) am Gehäuse.

Bilderstrecke starten(66 Bilder)
65 Genies, die meinen: Wenn’s funktioniert, ist es nicht dumm!
  • Wo sich die Reset-Taste befindet, ist abhängig von dem Computer-Modell.
  • Bei Notebooks findet sie sich in der Regel oberhalb der Tastatur.
  • Wenn ihr sie betätigt wird der PC auf einen vordefinierten Zustand gesetzt (Werkseinstellungen).
  • Dabei gehen geänderte Einstellungen und eigene Dateien in Windows verloren, falls ihr kein Backup erstellt habt.
  • Oft lässt sich mit der Reset-Taste auch ein Warm- oder Kaltstart ausführen, was hilfreich ist, wenn der PC nicht mehr reagiert.

Warmstart durchführen

Drückt die Tasten Strg + Alt + Entf. Falls der Rechner nicht reagiert, müsst ihr einen Kaltstart machen.

Kaltstart durchführen

Bei neuen PC-Modellen macht ihr einen Kaltstart, indem ihr den Power-Knopf längere Zeit gedrückt hält. Bei Notebooks geht das manchmal ebenso. Falls nicht, dann müsst ihr ihn vom Stromnetz nehmen und den Akku kurzzeitig entfernen.

Reset-Taste bei modernen Computern

Bei modernen Notebooks und Computern gibt es in der Regel keine extra Reset-Taste mehr.

  • Der Rechner wird stattdessen zurückgesetzt, indem während des Startvorgangs eine bestimmte Taste gedrückt wird.
  • Dadurch startet die Systemwiederherstellung (bei gekauften Notebooks und PCs).
  • Wer seinen Rechner selbst zusammenbaut, hat in der Regel keine Wiederherstellungsumgebung und muss selbst eine Backup-Methode einrichten.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).