H&M: Kleidung abgeben und Gutschein erhalten – so geht’s

Martin Maciej

Der Herbst naht. Wer seine alten Klamotten austauschen möchte und dabei sparen will, kann im Rahmen der Aktion „Garment Collecting“ alte, getragene Kleidung bei H&M abgeben und dafür einen Rabattgutschein für den nächsten Einkauf bei der Kleidungskette erhalten.

Nachfolgend erfahrt ihr, wie die Kleiderabgabe funktioniert, was man dabei beachten sollte und wie ihr den Gutschein für H&M erhalten könnt.

H&M: Kleidung abgeben und Geld sparen – wie geht das?

Bilderstrecke starten(42 Bilder)
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst

H&M bewirbt die Aktion damit, alte, aber noch brauchbare Klamotten nicht unnötigerweise in den Müll zu befördern, sondern zur Wiederverwendung abzugeben. So möchte man seinen eigenen Teil zum Umweltschutz beitragen. Dabei ist es unerheblich, ob ihr Kleidung abgebt, die bei H&M oder woanders gekauft wurde.

  • Für jede Tüte mit Kleidung, die ins Geschäft gebracht wird, gibt es einen Rabattgutschein.
  • H&M leitet die ollen Klamotten weiter an eine Aufbereitungsanlage. Hier werden die Kleidungsstücke nach Qualität sortiert.
  • H&M gibt es selbst an, dass auch die Qualität der Kleidung keine Rolle spielt. So sollen auch löchrige, kaputte und zerrissene Kleidungsstücke akzeptiert werden.
  • Zerrissene und unbrauchbare Textilien werden recycelt, die Rohstoffe z. B. für Putzlappen wiederverwendet.
  • Intakte Kleidungsstücke werden vom Textilunternehmen als Second-Hand-Ware weitergegeben.
  • Dabei gibt der Anbieter an, selbst nichts an der Aktion zu verdienen. Vielmehr werden gemeinnützige Organisationen unterstützt.
  • Unbrauchbare Lumpen werden für die Energiegewinnung eingesetzt.
  • Bedingung für die Teilnahme an der Aktion ist lediglich das Mindestalter von 18 Jahren,
  • Die Anzahl der mit alten Klamotten gefüllten Tüten, die abgegeben werden darf, ist unbeschränkt. Allerdings gibt es je Tag maximal zwei Rabattgutscheine.

shutterstock_249355000

H&M: Kleidung für Gutscheine tauschen

Je Einkauf kann ein H&M-Gutschein mit einem Rabatt in Höhe von 15%, den es im Rahmen der Klamotten-Recycling-Aktion gibt, eingelöst werden.

shutterstock_38088190

Wollt ihr noch mehr bei eurem nächsten Kleidereinkauf sparen, findet ihr bei uns auch Gutscheincodes für Amazon.

Bildquellen: Sorbis / Shutterstock.com, kzww, stormur

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung