Lebara aktivieren: SIM-Karte freischalten - so geht's

Selim Baykara 1

Bevor ihr anfangt mit Lebara zu telefonieren, müsst ihr zunächst die SIM-Karte aktivieren. Der Vorgang ist eigentlich recht einfach – ihr könnt dazu auf die entsprechende Webseite gehen oder die Aktivierung telefonisch vornehmen. Lest in diesem Ratgeber, wie ihr die SIM-Karte von Lebara aktivieren könnt.

Video: Die coolsten kostenlosen Apps für euer Smartphone

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Das Telekommunikations-Unternehmen Lebara ist ein noch relativ neuer Anbieter und hierzulande erst seit 2010 am Markt. Bekannt ist das Unternehmen vor allem für die günstigen Prepaid-SIM-Karten, mit denen man zum Discount-Preis ins Ausland telefonieren kann. In Deutschland wird Lebara daher hauptsächlich von Migranten verwendet, um in die Heimat zu telefonieren. Dazu muss man aber erst einmal die SIM-Karte von Lebara aktivieren und freischalten.

In unserer bebilderten Anleitung zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die SIM-Karte bei Lebara freischaltet:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
So schaltet ihr eure SIM-Karte bei Lebara frei

Lebara: SIM-Karte hier online aktivieren*

Lebara aktivieren am Handy - so geht’s

Am einfachsten könnt ihr die Lebara-SIM-Karte direkt am Handy aktivieren. Dabei ruft ihr die Hotline von Lebara an und schaltet die Karte anschließend frei. So funktioniert das Ganze:

  1. Wenn ihr bereits mit einer Lebara-SIM-Karte telefoniert (und eine weitere Karte freischalten wollt) gebt ihr die Nummer 1212 in eurem Handy ein.
  2. Alternativ wählt ihr die Nummer 0180 501 4389.
  3. Dabei fallen folgende Kosten an: 42 Cent/Minute aus dem Lebara-Mobilfunknetz sowie 14 Cent/Minute aus dem deutschen. Festnetz-Anrufe aus anderen deutschen Mobilfunknetzen kosten maximal 42 Cent/Minute.
  4. Um die Karte zu aktivieren, braucht ihr die Zugangs-Informationen auf der Rückseite eures SIM-Pakets und Euren Namen, die Adresse sowie euer Geburtsdatum.

Sobald Ihr das Lebara aktiviert habt, könnt ihr loslegen und den ersten Anruf tätigen.

Lebara Banner

Jetzt SIM-Karte bestellen und 5 Euro Startguthaben sichern!*

Lebara aktivieren online im Internet

Wenn ihr gerade Zugang zum Internet habt, könnt ihr Lebara auch bequem online aktivieren. Dazu benötigt ihr neben den Zugangsdaten auch euren Ausweis sowie ein Mobiltelefon mit Kamera.

So geht’s:

  1. Ruft die spezielle Aktivierungsseite von Lebara in eurem Internet-Browser auf.
  2. Gebt dort eure Mobilfunk-Nummer und die letzten 4 Ziffern der SIM-Kartennummer in die entsprechenden Felder ein und klickt dann auf Weiter.
  3. Danach müsst ihr noch einige weitere Daten (siehe oben) eingeben.
  4. Um die Aktivierung abzuschließen, folgt jetzt eine Identitätsprüfung. Dabei haltet ihr euren Ausweis in die Kamera und wartet bis Lebara eure Identität bestätigt.

Seid ihr fertig, wird die Karte von Lebara freigeschaltet. Der Vorgang kann unter Umständen einige Minuten dauern - danach könnt ihr mit Lebara telefonieren. Falls euch das Guthaben ausgeht, zeigen wir euch in einem anderen Artikel außerdem, wie ihr Lebara aufladen könnt.

Lebara telefonieren

Lebara aktivieren geht nicht, Freischalten funktioniert nicht: Lösungen und Tipps

Unter Umständen gibt es Probleme und ihr könnt Lebara nicht aktivieren oder das Freischalten funktioniert nicht. Versucht in diesem Fall die folgende Lösungen, um das Problem zu beseitigen.

  • Stellt sicher, dass ihr alle Informationen richtig eingegeben habt.
  • Gerade bei der SIM-Karte oder den Zugangs-Informationen können leicht Fehler unterlaufen - achtet daher vor allem auf die richtige Groß- und Kleinschreibung.
  • Überprüft, ob ihr derzeit Empfang habt und checkt außerdem, ob die SIM-Karte richtig im Handy sitzt
  • Stellt sicher, dass ausreichend Guthaben auf dem Handy ist.
  • Überprüft, ob euer Handy oder Smartphone per SIM-Lock gesperrt ist - in diesem Fall funktionieren nur Karten eines bestimmten Netzbetreibers.

Lest bei uns außerdem auch, was ihr machen könnt, wenn die SIM-Karte nicht erkannt wird. Wir zeigen euch außerdem auch, was es mit der neuen eSIM-Karte auf sich hat.

Samsung Galaxy J5 Smartphone - Bestseller Nr. 1 günstig bei Amazon kaufen!*

Bildquellen: Lebara

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung