iPhone X und iOS 11.2: Was zu tun ist, wenn Face ID nicht mehr funktioniert

Florian Matthey 6

Nach der Installation des jüngsten Updates auf iOS 11.2 funktioniert Face ID bei einigen Benutzern des iPhone X nicht mehr. Glücklicherweise lässt sich das Problem leicht beheben.

iPhone X und iOS 11.2: Was zu tun ist, wenn Face ID nicht mehr funktioniert
Bildquelle: Apple.

iPhone X: iOS 11.2 sorgt für Face-ID-Probleme

Am Wochenende veröffentlichte Apple überraschend früh das Update auf iOS 11.2, nachdem einige iPhones am 2. Dezember wegen eines Datum-Bugs plötzlich dauernd abstürzten. Doch das Update brachte neue Probleme, beispielsweise bei der Verwendung von Lightning-Kabeln – ein Vorgang, der bei uns die Frage aufwirft, ob Apple in Sachen Software nicht mehr ordentlich genug arbeitet.

Einige Besitzer eines iPhone X haben allerdings noch mit einem anderen Problem zu kämpfen: Bei ihnen funktioniert die Anmeldung über Face ID nach der Installation des iOS 11.2 nicht mehr. Das iPhone zeigt bei ihnen dann lediglich die Fehlermeldung, dass sich Face ID „auf diesem iPhone nicht aktivieren“ lasse – eine eher beunruhigende Nachricht.

Unseren Test des iPhone X – natürlich auch von Face ID – seht ihr in diesem Video:

iPhone X im Test.

Face-ID-Problem mit iPhone X: Einfacher Neustart hilft

Glücklicherweise hilft bei den allermeisten Benutzern offenbar ein einfacher Neustart des Systems: Hierfür müsst ihr einen der Lautstärkeknöpfe und den Ein-/Ausschalten-Knopf auf der anderen Seite für einige Sekunden gedrückt halten. Das iPhone fragt euch dann, ob ihr das Gerät ausschalten wollt. Dem müsst ihr zustimmen, um das iPhone dann über den Ein-/Ausschalten-Knopf auf der Seite erneut zu starten.

So gut ist die Kamera des iPhone X wirklich: 

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Kameravergleich: iPhone X versus Samsung Galaxy S8.

Sollte das Problem dann weiterhin bestehen, bleibt wohl nur ein Gang zum Apple-Support. Bisher scheint der normale Neustart-Vorgang aber – wie gesagt – das Problem bei den allermeisten Betroffenen beheben zu können. Bei einigen iPhone-X-Besitzern ist zumindest dieses iOS-11.2-Problem auch gar nicht erst aufgetreten. An die iPhone-X-Besitzer unter euch: Hat das Update reibungslos funktioniert, oder hattet ihr dieses Problem auch?

Quelle: 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung