Die Föderation hat ihre Weltraum-Waffen offenbar zum Laufen gebracht, also haben wir jetzt zwei Ziele: Am Boden das Frühwarrsystem der Raumstation ausschalten und dann im All die Station selbst. Wir beginnen mit der Offensive am Boden und steuern zu diesem Zweck einen Panzer.

Nach unserem Abwurf sollten wir uns kurz mit der Steuerung vertraut machen, wahnsinnig schwer ist sie nicht: Wir bewegen uns prinzipiell wie immer, mit der Angriffstaste feuern wir unsere Kanone, die Taste für Granaten feuert unser MG. Wir folgen den anderen Panzern durch das Feld mit Solarzellen uns schalten zwischen den Satellitenschüsseln die ersten Panzer aus. Nutzt den Kompass am oberen Bildschirmrand, um die Feinde zu lokalisieren.

Nach einer Weile erscheint eine Einblendung, wir können jetzt zu ferngesteuerten Raketen wechseln. Das tun wir und nutzen diese, um die feindlichen Panzer auf große Entfernung zu sprengen. Wir können sie im Flug etwas beschleunigen, wir können sie auch vorzeitig zünden, aber das sollte nicht zu oft nützlich sein – eigentlich nur, wenn wir ein Ziel knapp verfehlt haben und gerade noch so sprengen können.

Wenn die Panzer weg sind, hagelt es Mörsergranaten, also folgen wir den Kollegen aus dem Zielgebiet heraus. Wir brechen mit ihnen durch einen Hangar und gelangen auf ein Flugfeld, auf dem wir vier Flugabwehrgeschütze erledigen müssen. Sie sind markiert, wenn wir ganz vorsichtig sein wollen, benutzen wir unsere Lenkraketen und bewegen uns nicht weit von unseren Kollegen weg. Alternativ können wir auf die Geschütze auch vorrücken, aber achtet auf feindliche Panzer und Hubschrauber – lieber etwas langsamer und dafür näher an den Kollegen bleiben. Wenn ihr Probleme habt, die Feinde zu sehen, nutzt die Thermalsicht, auf die euch das Spiel nach ein paar Sekunden hinweist.

Das Spiel wechselt nun zu den Ghosts, die sich in Kampfhubschraubern nähern, Logan sitzt dabei an einer Minigun. Sobald ihr am Kontrollturm mit den großen Fenstern angekommen seid, heizt mit der Minigun rein und erledigt so viele Soldaten wie möglich, springt dann in den Turm, wenn Hesh das Signal gibt. Kümmert euch dann um die Feinde, die ihr nicht erwischt habt, entweder mit eurem schweren MG oder eurem Sturmgewehr.

Hesh geht an einer Tür in Stellung, die wir öffnen. Hesh wirft einen Feuerlöscher in den Raum, den wir in Zeitlupe anvisieren und zerschießen, um die Feinde auszuschalten. Wenn Hesh das Signal gibt, betätigen wir den roten blinkenden Knopf, um eine Rakete abzufeuern. Rorke scheint in der Nähe zu sein, also beschließt Hesh, dass wir jagen gehen. Wir haben durch den Start der Rakete ein Zeitlimit, aber es ist recht großzügig, also übereilt nichts. Geht einfach methodisch mit Hesh vor und benutzt das große Magazin und die Feuerkraft eures MGs, um die Feinde schnell auszumerzen. Auch Granaten verfehlen ihre Wirkung in den engen Räumen nicht.

Nach der Fahrt mit dem Fahrstuhl gelangt in in einen weiteren Raum mit zahlreichen Feinden, arbeitet euch mit Granaten, taktischen Garanten und dem MG auf der linken Seite vor und sprintet das letzte Stück, wenn der markierte Zug losfährt.

Das Spiel wechselt wieder zum Panzer. Nach der Fahrt über die schmale Brücke müssen wir fünf Boden-Luft-Batterien ausschalten. Abermals sind die Lenkraketen hier eine gute Wahl, ihr solltet bis auf 300 Meter an die Ziele heranfahren und die dann aus relativer Sicherheit beschießen. Wenn euch Raketen aufs Dach hageln, fahrt unter eines der hier vorhandenen Dächer. Am Ende habt ihr alle Stellungen zerstört, den Panzer erwischt es aber trotzdem.

Sprintet vorwärts bis zum anderen Panzer, wo ihr euch an sein Geschütz setzt. Von jetzt ab solltet ihr den Finger nicht mehr vom Abzug nehmen, in eurem Weg erscheinen vor allem Jeeps und Soldaten, später auch Helis – ihr verfahrt mit allen gleichermaßen, indem ihr sie nämlich in die Luft jagt. Wenn der Countdown abgelaufen und der Panzer sicher ist, ist die Mission geschafft.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die 14 beliebtesten Playstation-Spiele basierend auf den Trophäen

Call of Duty Ghosts Komplettlösung - Übersicht

Call of Duty Ghosts Komplettlösung - Start und allgemeine Tipps und Tricks
Logan Walker
Schöne neue Welt
Niemandsland
Niedergeschlagen
Heimkehr
Legenden sterben nie
Föderationstag
Raubvögel
Die Gejagten
Uhrwerk
Atlas‘ Sturz
In die Tiefe
Endstation
Sin City
Alles oder nichts
Verbindungsabbruch
LOKI
Ghost-Killer