Hohe Mauer von Lothric - Dark Souls 3 Komplettlösung

Christopher Bahner 5

Hohe Mauer von Lothric

  1. Befreit Greirat aus seiner Zelle im Turm auf der Hohen Mauer mit dem Gefängnisschlüssel, den ihr im Gebäude daneben im Erdgeschoss findet. Sprecht dann mit ihm und willigt seiner Quest ein den Blauen Tränensteinring zu Loretta in der Untoten-Siedlung zu bringen. Ihr findet ihn dann im Feuerband-Schrein links der Treppe von Schmied Andre. Alles was ihr zu Greirat wissen müsst, lest ihr im Guide: Dark Souls 3: Greirat - so rettet ihr den Händler (Quest-Walkthrough)
  2. Im selben Raum wie den Gefängnisschlüssel findet ihr eine Estus-Scherbe auf dem Altar. bringt sie zu Schmied Andre, um eure Anzahl an Estus-Flakons weiter zu erhöhen.
  3. Habt ihr das Leuchtfeuer auf dem Turm der Hohen Mauer entzündet, taucht Leonhard, der Ringfinger im Feuerband-Schrein auf. Sprecht mit ihm, um 5 Geborstene Rote Augäpfel zu erhalten. Die komplette Quest von Leonhard erklären wir euch im Guide: Dark Souls 3: Leonhard - Quest-Walkthrough zum Ringfinger
  4. Sprecht mit Hohepriesterin Emma in der Kathedrale, um den Eid „Der Blaue Pfad“ und das Kleine Banner von Lothric zu erhalten. Letzteres gewährt euch Zugang zur Untoten-Siedlung.
  5. Geht nun in die andere Richtung die vielen Treppen hinunter zum Bosskampf gegen Vordt aus dem Nordwindtal. Benutzt daraufhin das Banner an der Klippe, um zur Untoten-Siedlung zu gelangen.

Zurück zur Übersicht und dem Inhaltsverzeichnis mit allen Gebieten der Dark Souls 3 Komplettlösung.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Das Final Fantasy 7 Remake soll mehr als ein Remake werden – was wundervoll sein kann

    Werfen wir alles, was wir über das Final Fantasy 7 Remake wissen, in einen Topf – was genau kommt dann raus? Ein traditionelles Hauptgericht (nicht Bratwurst mit Sauerkraut), ein exotischer Salat, der neue Geschmackseindrücke verspricht oder irgendetwas Experimentelles, das weder die einen noch die anderen richtig satt macht? Ich glaube ja, es kann recht deliziös werden.
    Marina Hänsel
  • One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    One Punch Man bekommt sein eigenes mobiles Rollenspiel

    Der gelangweilte Held Saitama aus dem beliebten Anime One Punch Man bekommt noch im Sommer 2019 sein eigenes Spiel für die mobilen Endgeräte. Das Ganze wird ein rundenbasiertes Rollenspiel und noch dazu FreeToPlay.
    Daniel Hartmann
* Werbung