Um eure Modifikationen für Minecraft zu installieren und zu verwalten benötigt ihr einen Modloader. Minecraft Forge ist ein praktisches Tool zum Installieren und Verwalten eurer Modifikationen für das Sandbox-Abenteuer. Wir zeigen euch, wo ihr ihn herbekommt und wie spielend leicht ihr mit Minecraft Forge Mods installieren könnt.

 
Minecraft
Facts 
Minecraft

minecraft-banner

Zur Installation von Mods in Minecraft wird der Forge ModLoader (FML) benötigt. Dieser ist in dem hilfreichen Programm Minecraft Forge bereits enthalten und erlaubt euch die komfortable Installation von Modifikationen für Minecraft. Herunterladen könnt ihr euch die aktuellste Version des Tools unter folgendem Download-Link.

Minecraft Forge: So benutzt ihr den ModLoader

Herkömmliche Mods installiert ihr in Minecraft, indem ihr die class-Files aus der minecraft.bin mit den Dateien aus dem heruntergeladenen Archiv ersetzt. Für Minecraft Forge gibt es hingegen angepasste Mods im JAR-Format. Bei der Installation geht ihr wie folgt vor.

  1. Erstellt euch ein Benutzerprofil.
  2. Speichert die heruntergeladenen Mods im Archivordner.
  3. Startet den Minecraft-Launcher und das Tool greift automatisch auf die Mods zu.

Beachtet. dass Minecraft Forge nur in Zusammenhang mit der Vollversion von Minecraft funktioniert.

Mehr Artikel zu Minecraft:

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).