In Pokémon GO ist es bislang noch nicht möglich, Pokémon mit anderen Usern zu tauschen. Dieses Feature, das in den regulären Pokémon-Spielen Standard ist, soll allerdings auch hier nachgereicht werden.

 

Pokémon GO

Facts 

Dank Pokémon GO geht derzeit das Pokémon-Fieber um wie zuletzt vor 20 Jahren, als die ersten Editionen erschienen. Wie damals können wir im Smartphone-Spiel Pokémon fangen und gegen die Teams anderer Trainer antreten lassen. Nur ein wichtiges Feature der klassischen Pokémon-Spiele fehlt noch: das Tauschen. Laut Entwickler Niantic soll sich das aber bald ändern.

Pokémon GO: Was ihr vor Spielbeginn wissen müsst

Laut Niantic-Geschäftsführer John Hanke ist das Tauschen von Pokémon mit anderen Trainern ein „Kern-Element“ der Spiele. Deshalb soll es auch in Pokémon GO nachgereicht werden. Schon jetzt sorgt Pokémon GO dafür, dass Fremde zu Freunden werden; mit dem Tausch-Feature soll dies noch verstärkt werden.

Für alle, die News zum Spiel im Vorfeld verfolgt haben, ist die Ankündigung keine Überraschung: Schon vor ein paar Monaten wurde angekündigt, dass Tauschen eine wichtige Rolle in Pokémon GO spielen würde. Es soll sogar unmöglich sein, alle Pokémon im Spiel zu fangen, ohne eine Weltreise zu machen oder mit Pokémon-Trainern aus anderen Regionen zu tauschen. Dafür soll es irgendwann sogar spezielle Events geben, die User aus aller Welt zusammenbringen sollen.

Quelle: Business Insider, The Verge

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Pokémon: Alle Typen mit Schwächen und Stärken (samt Effektiv-Tabelle)

Guides zu Pokémon GO:

Interessantes und Kurioses:

Technisches zu Pokémon GO:

Sebastian Moitzheim
Sebastian Moitzheim, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?