Sniper Elite 4 schickt euch als Scharfschütze in den Zweiten Weltkrieg. Leider ist der Trip dabei nicht frei von Abstürzen, Fehlermeldungen, Bugs und sonstigen Störungen. Sollte der Shooter bei euch ebenfalls Probleme machen und nicht starten, sammeln wir für euch an dieser Stelle Lösungshilfen zu den häufigsten Fehlerquellen.

 

Sniper Elite 4

Facts 
Sniper Elite 4

Sniper Elite 4 jetzt kaufen!

Die meisten der Probleme in Sniper Elite 4 lassen sich mit ein paar Workarounds beheben. Für andere Fehler müsst ihr wiederum auf Updates seitens der Entwickler warten. Werft vor Spielstart aber auf jeden Fall einen Blick auf die offiziellen Systemanforderungen von Sniper Elite 4, um manche Fehlerquellen von vorne herein auszuschließen. Einen Überblick über die Editionen und den Season Pass gibt es ebenfalls bei uns.

Sniper Elite 4 Launch Trailer

Sniper Elite 4 startet nicht: Das könnt ihr tun

Einige generelle Lösungsansätze, falls Sniper Elite 4 bei euch nicht starten sollte:

  • Eventuell ist etwas bei der Installation schief gelaufen. Versucht es mit einer Neuinstallation.
  • Stellt sicher, dass während des Installationsprozesses euer Antivirenscanner deaktiviert ist, denn manchmal kann dieser Spieldateien bei der Installation löschen.
  • Startet die Spielanwendung als Administrator oder experimentiert mit verschiedenen Kompatibilitätsmodi herum.
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
9 Games, die Brutalität neu definieren

Sniper Elite 4 startet nicht auf Steam

Macht das Spiel beim Start auf Steam Probleme, können folgende Ansätze helfen:

  • Schließt den Steam-Client einmal komplett. Stellt dabei sicher, dass die Steam.exe bei den Prozessen im Task Manager beendet ist. Startet Steam dann wieder und probiert den Spielstart erneut.
  • Falls das nicht hilft, wählt das Spiel in eurer Bibliothek mit einem Rechtsklick aus und geht auf Eigenschaften → Lokale Dateien → Spieldateien auf Fehler überprüfen.

sniper-elite-4-startet-nicht-steam

Fehlermeldung „SniperElite4_DX11.exe has stopped working“

Probleme mit DirectX können auf die Ready Game Files von Nvidia zurückzuführen sein. Eventuell müsst ihr daher auf einen vorherigen Treiber ausweichen. Geht dazu in der Systemsteuerung auf euren Geräte-Manager und wählt eure Grafikkarte aus. Unter dem Reiter Treiber könnt ihr jetzt eine frühere Version wählen.

Sniper Elite 4: Tipps, die ihr vor dem Spielstart wissen solltet

Spielabsturz durch Nutzung vom Fernglas

Manche Spieler berichten davon, dass Sniper Elite 4 abstürzt, wenn man das Fernglas benutzt. Für dieses Problem gibt es noch keinen offiziellen Fix, allerdings hilft es, wenn ihr in den Grafikeinstellungen DirectX 12 deaktiviert. Anscheinend hängt das Problem genau damit zusammen.

Bildschirm friert ein, niedrige FPS und Bildschirmflimmern

Diese Fehler hängen alle mehr oder weniger miteinander zusammen. Stellt zunächst sicher, dass eure Grafiktreiber für Nvidia und AMD auf dem aktuellen Stand sind. Überprüft auch eventuelle Anwendungen im Hintergrund, die die CPU zu sehr beanspruchen. Schließt diese im Task Manager, falls möglich.

Weitere Probleme hängen mit DirectX 12 zusammen, wodurch das Spiel anscheinend auf vielen Systemen nur unzureichend läuft. Wechselt in den Grafikeinstellungen daher auf DirectX 11, bis ein Fix seitens der Entwickler erscheint. Sollte es dann immer noch nicht rund laufen, versucht zunächst Effekte wie Anti-Aliasing und Post Processing zu minimieren oder abzuschalten.

sniper-elite-4-startet-nicht-screenshot

Vorbesteller-Items tauchen im Spiel nicht auf

Manche Spieler beschwerten sich über fehlende Vorbesteller-Objekte in Sniper Elite 4. Mit Update auf die neueste Spielversion soll dieses Problem aber nicht mehr bestehen. Habt ihr beispielsweise die Deluxe Edition vorbestellt, solltet ihr eure Boni im Spiel erhalten, wenn ihr euch den neusten Patch heruntergeladen habt.

Stimme jetzt ab: Welche Spiele aus dem 1. Quartal 2017 sind Deine Favoriten?