Chromecast mit Kindle Fire HD nutzen: Anleitung

Martin Maciej 1

Mit Chromecast schickt Google einen HDMI-Stick ins Rennen, der es euch erlaubt, Video-Inhalte von einem Tablet-, Smartphone- oder PC-Bildschirm auf den großen Fernseher zu streamen. Mit einigen Umwegen ist auch das Verbinden von Chromecast mit Kindle Fire HD möglich. Erfahrt hier, was ihr dafür benötigt und wie ihr vorgehen solltet.

Chromecast mit Kindle Fire HD nutzen: Anleitung

Auch wenn das Kindle Fire HD mit einer Android-Version arbeitet, unterscheidet sich diese doch in vielerlei Hinsicht von herkömmlichen Android-Tablets. So fehlt auf dem Kindle Fire HD der Google Play Store und somit der Zugang zu einer Vielzahl von Apps. Zwar bekommt ihr über den Amazon App Store Nachschub an neuen Programmen für das Amazon-Tablet, allerdings fehlt hier unter anderem die benötigte Chromecast App für Kindle.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
12 Kindle Fire HD Apps, die mehr aus dem Amazon Tablet herausholen.

Chromecast mit Kindle Fire HD per Sideload installieren

Abhilfe schafft hier ein kleiner Umweg. Zunächst müsst ihr die Einstellung vornehmen, dass auf dem Kindle auch Anwendungen installiert werden können, die nicht aus dem Amazon App Store stammen. Öffnet hierfür das Kindle-Menü, indem ihr mit dem Finger von oben bis unten wischt. Wählt nun über das Zahnrad-Symbol die Einstellungen aus. Hier findet sich der Abschnitt „Anwendungen“. Im nächsten Abschnitt könnt ihr die Installation von „Apps unbekannter Herkunft“ erlauben, indem der Schiebebutton nach rechts geschoben wird.

Chromecast Apps für Android, die den TV-Stick aufwerten

Amazon Kindle Fire hdx commercial.

Nun benötigt ihr noch die APK-Installationsdatei für die Chromecast App. Abhilfe schafft hier der 1mobilemarket, den ihr kostenlos herunterladen könnt. Zieht die APK auf euer Kindle-Gerät und sucht diese über einen Datei-Manager auf, um die APK-Installation durchzuführen.

amazon-kindle-fire-hd-anwendungen

  1. Kindle-Menü aufrufen
  2. Einstellungen öffnen
  3. „Anwendungen“ bearbeiten
  4. „Apps unbekannter Herkunft“ erlauben
  5. 1mobilemarket herunterladen
  6. Chromecast App finden und herunterladen
  7. APK auf Kindle verschieben
  8. APK ausführen und Chromecast installieren

Zum Thema: APK-Dateien installieren - Android-Apps ohne Google Play Store

kindle-apps-unbekannter-herkunft

So verbindet ihr Chromecast mit Kindle Fire HD ohne Root

Ist die Installation einmal abgeschlossen, könnt ihr den 1mobilemarket öffnen. Dort könnt ihr die App Chromecast auf Kindle installieren. Öffnet Chromecast auf dem Kindle Fire HD, um das Amazon-Tablet mit dem HDMI-Stick zu verbinden und das Bild vom Kindle auf den Fernseher zu streamen.

Zum Thema:

Quelle: HackerSpace

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung