Vögel bestimmen mit App: So geht’s auf Android

Martin Maciej 1

Die Sonne geht auf, es wird langsam hell und Vogelgesang lässt den Tag beginnen. Wer wissen möchte, ob er nun von einer Meise, einer Nachtigall oder von Spatzen geweckt wird, kann dank einer App mit dem Android-Handy Vögel bestimmen lassen.

Mit der richtigen App wisst ihr Bescheid, welcher gefiederte Freund euch im heimischen Garten, beim Wandern oder in den Bergen Gesellschaft leistet.

Vögel bestimmen dank kostenloser Android-App

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende

Den NABU Vogelführer gibt es kostenlos im Google Play Store. Hinter der Android-app steht der Naturschutzbund Deutschland (e.V.) und somit ein Team, welches Kompetenz mit Vögeln aufweisen kann. Die Texte und redaktionellen Inhalte der App stammen vom Kosmos-Verlag, welcher unter anderem auch hinter „Die drei ???“ oder „Die Siedler von Catan“ steht. Mit der App zum Vögel bestimmen benötigt man kein Buch mehr, um sich Informationen über Vögel zu beschaffen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Gebt in der App einfach mehrere Merkmale eines Vogels an und ihr erhaltet innerhalb der App mehrere Vorschläge, um welches Vogeltierchen, das ihr sucht, es sich handeln könnte. Zu den Merkmalen gehören:

  • Lebensraum
  • Schnabel
  • Beine
  • Größe
  • Gefieder

Dabei gilt, je mehr Merkmale ihr der App mitgeben könnt, umso schneller kann diese den gewünschten Vogel bestimmen. Mit dem kostenlosen NABU Vogelführer Download besitzt ihr eine App, die alle in Deutschland heimischen Vogelarten führt. Die Informationen finden sich auf über 200 Steckbriefen, wer mehr über die Vögel in der App erfahren will, wird auf das Webangebot von NABU weitergeleitet.

blaumeise-nabu-app
blaumeise-nabu-app
nabu-app-2
nabu-app-2
nabu-app-3
nabu-app-3
nabu-app-4
nabu-app-4
nabu-app-5
nabu-app-5
nabu-app-6
nabu-app-6
nabu-app-7
nabu-app-7

Vögel bestimmen mit Apps: So funktioniert es

Wer Vögel anhand des Gesangs bestimmen will, kann dies mit der „Vögel bestimmen App“ vom GU-Verlag tun. In der App finden sich 125 Vogelarten Mitteleuropas. Über den Lautsprecher des Smartphones können Audiodateien zu einzelnen Vögeln abgespielt werden. So habt ihr neben der Möglichkeit, die fliegenden Tierchen über die oben genannten Merkmale auch anhand der Sangeskunst zu identifizieren. Ein integriertes Vogelquiz sorgt zudem für Kurzweil bei der Vogel-Bestimmung. Die App „Vögel bestimmen“ ist allerdings nur etwas für eingefleischte Fans von Vögeln, immerhin müsst ihr hierfür im Google Play Store 8,99 € auf den virtuellen Ladentisch hinblättern.

Vögel bestimmen
Entwickler:
Preis: 9,99 €

voegel-bestimmen-1
voegel-bestimmen-1
voegel-bestimmen-2
voegel-bestimmen-2
voegel-bestimmen-3
voegel-bestimmen-3
voegel-bestimmen-4
voegel-bestimmen-4
voegel-bestimmen-5
voegel-bestimmen-5
Günstiger gibt es die App „Vogelstimmentrainer“. Die Lite-Version findet ihr kostenlos im Google Play Store. Hier gibt es 42 Vogelgesänge. Aufstocken könnt ihr das Repertoire an Vogelstimmen auf insgesamt 175 Vogelarten und 1.000 Lautäußerungen, indem ihr die Vollversion freischaltet. Die Vogel-Stimmen-App bietet euch die Möglichkeit, Lautäußerungen, Gesänge und Rufe der hier beheimateten Vogelarten zu bestimmen. Die Vogelarten sind für ein schnelles Auffinden in verschiedene Lebensräume gegliedert:

  • Häuser, Gärten, Grünanlagen
  • Feld und Flur
  • Wald
  • Gebirge
  • Binnengewässter
  • Meer

Werden mehrere Vögel anhand eingetragener Merkmale gefunden, werden diese anhand der im gewählten Lebensraum auftretenden Wahrscheinlichkeit abgestuft in der App angezeigt. In der offiziellen Beschreibung heißt es, dass man Vögel dank der App mit einer „Wahrscheinlichkeit von über 90%“ bestimmen kann. Für die Ergebnisse wurden unter anderem tausende Daten zur Siedlungsdichte von Vögeln statistisch ausgewertet.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema:

Quelle Artikelbild: Anna’s Hummingbird in flight with purple flower via Shutterstock

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung