Neben den Guthabenkarten und der Handyrechnung akzeptiert der Google Play Store seit wenigen Tagen auch die Zahlung über PayPal. Wer bei der Nutzung der Kreditkarte ohnehin ein ungutes Gefühl hatte, kann diese nun getrost entfernen.

 
Google Play Store
Facts 

Kreditkarte bei Google Play löschen

  1. Meldet euch mit eurem Google-Konto an.
  2. Navigiert zur Einstellungsseite von Google Wallet.
  3. Wählt im linken Menü die Option Zahlungsmethoden.
  4. Hier findet ihr nun alle aktiven Kredit- und Debitkarten.
  5. Klickt bei eurer Kreditkarte auf den Eintrag „Entfernen“.
  6. Bestätigt die Warnung mit „Ja, entfernen“.
  7. Fertig!
Bilderstrecke starten(8 Bilder)
TV-Apps für Android: Kostenlos mit Tablet & Smartphone fernsehen

 

Eure Kredit- oder Debitkarte ist nun aus dem Play Store entfernt und kann nicht mehr als Zahlungsmittel verwendet werden. Solltet ihr zu einem späteren Zeitpunkt doch noch einmal zur Kreditkarte greifen wollen, könnt ihr diese selbstverständlich wieder einrichten. Wie das funktioniert, zeigen wir euch hier.

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.