Wer bei Amazon eine Musik-CD bestellt, kann das Album häufig dank „AutoRip“-Funktion zusätzlich als MP3 herunterladen. Doch wo findet man die gekauften „AutoRip“-Inhalte? Und wo kann man sehen, ob das Feature überhaupt für ein entsprechendes Album verfügbar ist?

 
Amazon Music
Facts 

Die Funktion ist vor allem nützlich, wenn man Alben nicht nur über eine CD-Anlage, sondern auch am PC oder Handy abspielen und nicht zusätzlich noch einmal im digitalen Format kaufen oder von der CD rippen will. „AutoRip“ ist aber längst nicht für alle gekauften Musik-Alben bei Amazon verfügbar.

Amazon: Für welche Alben ist AutoRip verfügbar?

Ob eine „AutoRip“-Version für den gewünschten Titel angeboten wird, seht ihr erst auf der jeweiligen Angebotsseite der CD. Nutzt dafür die Ansicht im Desktop-Browser. Auf der mobilen Seite und in der Amazon-App findet ihr die Information nicht. Gibt es die MP3-Version zusätzlich zur CD, erkennt ihr das anhand des Logos unterhalb der Preisangaben für die Audio-CD oder Schallplatte. Die Desktop-Version der Webseite könnt ihr auch am Smartphone aufrufen:

 

Amazon AutoRip
Seht ihr das Logo, ist „AutoRip“ für das Album verfügbar (Bildquelle: Amazon.de / GIGA)

In der Amazon-App auf dem Handy könnt ihr Alben mit „AutoRip“-Feature über die Suche finden. Gebt hierfür zunächst den gewünschten Interpreten oder Titel als Suchbegriff ein. Nutzt dann die „Filter“-Option und wählt die Kategorie „Musik-CDs & Vinyl“ aus. Hier könnt ihr dann „Amazon AutoRip“ antippen, um ausschließlich Ergebnisse mit zusätzlichem MP3-Download zu sehen. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltet ihr aber im Desktop-Browser überprüfen, ob die Funktion auch wirklich enthalten ist.

So spart ihr bei euren nächsten Online-Einkäufen:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Amazon: Autorip als MP3 herunterladen

„AutoRip“ hilft vielen Musikfreunden weiter, wenn eine bestellte CD nicht zum Veröffentlichungstag geliefert wird. So kann man trotzdem in das frisch erschienene Album hineinhören. Ihr findet eure „AutoRip“-Inhalte bei Amazon so (Desktop-Browser):

  1. Im Browser könnt ihr direkt eure „AutoRip“-Inhalte auf einen Schlag sehen. Drückt hierfür auf der Amazon-Startseite auf die drei Balken links oben.
  2. Im Menü steuert ihr den Bereich „Amazon Music“ an.
  3. Wählt hier „Meine Musikbibliothek“.
  4. Loggt euch mit euren Amazon-Zugangsdaten im Musikbereich ein.
  5. Tippt oben auf „Bibliothek“ und wählt „Musik“.
  6. Im Bereich „Bibliothek“ wählt ihr „Gekauft“ aus.
  7. Es werden nun alle Inhalte aufgeführt, die aus „AutoRip“-CDs stammen.

Am Handy klappt das leider nicht so einfach:

  1. Hier benötigt ihr die „Amazon Music“-App.
  2. Steuert das Menü „Bibliothek“ an.
  3. Wählt dann „Alben“.
  4. Stellt sicher, dass oben die Option „Online-Musik“ eingestellt ist.
  5. Hier findet ihr all eure Musik-Inhalte. Nutzt ihr aber „Amazon Music Unlimited“, werden die AutoRip-Alben neben allen weiteren Alben aufgeführt, die ihr zu eurer Musikbibliothek hinzugefügt habt. Ihr könnt nicht separat nach den entsprechenden Alben oder Songs filtern.

Beachtet, dass ihr eine gekaufte CD nicht mehr bei Amazon zurückgeben könnt, wenn ihr die AutoRip-Songs einmal angehört habt. Die fehlende Filter-Funktion kann in der „Amazon Music“-App also dazu führen, dass die Rückgabe nicht mehr möglich ist, weil ihr versehentlich anstelle der Album-Version aus dem „Unlimited“-Abo die „AutoRip“-Version abgespielt habt. Wollt ihr den CD-Kauf trotzdem stornieren, weil das Album etwa zu spät geliefert wird, müsst ihr vorher Kontakt mit dem Amazon-Support aufnehmen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.