Amazon bietet mit dem Service „Amazon-Prime“ umfassende Vorteile für die Kunden, insbesondere im Bereich der Versandoptionen. In diesem Beitrag erklären wir euch, wie ihr den Premiumservice von Amazon nutzen könnt.

Amazon ist mit Abstand Marktführer im Deutschen Onlinehandel. Der Internetgigant ruht sich nicht auf den Erfolgen vergangener Tage aus, die Vormachtstellung wird mit dem Service Amazon Prime sogar ausgebaut. Die Mitgliedschaft ist dabei ganz einfach gestaltet. Um den Service zu nutzen, genügt es, auf der Homepage von Amazon oder in der App auf Prime zu klicken. Ihr gelangt anschließend zu der Registrierungsseite und erhaltet einen Überblick über alle Vorteile von Amazon-Prime.

Hier könnt ihr die Shopping-App von Amazon im Google Play Store und im Apple App Store herunterladen: 

Amazon Shopping

Amazon Shopping

Entwickler: Amazon Mobile LLC
Amazon

Amazon

Entwickler: Amazon

Das kostet Amazon Prime

Sobald ihr euch für die Registrierung entschieden habt, gelangt ihr zur Zahlungsoption. Ihr könnt zwischen einer monatlichen Zahlung in Höhe von 7,99 Euro oder einer jährlichen Mitgliedschaft für 69,00 Euro (entspricht monatlich 5,75 EUR) entscheiden. Studenten aufgepasst: Wenn ihr als Nachweis eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung hochladet, schenkt euch Amazon das erste Jahr der Prime-Mitgliedschaft. Auf das darauffolgende Jahr gibt es einen Rabatt von 50 Prozent. 

Habt ihr euch registriert, stehen für euch nun bei vielen Produkten der kostenlose Premiumversand sowie die Express- oder gar die Same-Day-Lieferung automatisch als Auswahl zur Verfügung.

So holt ihr noch mehr aus eurem Prime-Abo heraus:

Die Vorteile eines Prime-Kontos

Amazon-Prime bietet außerdem noch folgende Vorteile: 

  1. Amazon-Prime Mitglieder erhalten kostenlosen Zugang zu Prime-Video. Dabei handelt es sich um ein Alternativangebot zu Netflix mit einem umfangreichen Film- und Serienangebot. Der Streamingdienst kann über den Browser oder über die Prime-Video-App für PC und Smartphone genutzt werden. Der Login erfolgt mit den selben Kundendaten wie bei Amazon im Online-Shop.
  1. Twitch-Prime ist in der Amazon-Prime-Mitgliedschaft inbegriffen. Der Service ist über den Browser mit den Kundendaten von Amazon nutzbar.
  1. Ein weiteres Highlight ist Prime Music. Über die App könnt ihr auf eine Datenbank mit über zwei Millionen Songs zugreifen und Musik streamen. Das Angebot ist aber leider nicht so umfangreich wie Beispielsweise bei Spotify.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).