Millicent ist ein wichtiger NPC in Elden Ring mit einer umfangreichen Questreihe, die euch am Ende mit Miquellas Nadel belohnt. Ihre Mission hängt eng zudem mit Gowrys Quest zusammen und ihr müsst unter anderem die reine Goldnadel und die Walkürenprothese im Verlauf finden. In unserem Walkthrough mit Video führen wir euch durch die gesamte Millicent-Quest.

 
Elden Ring
Facts 
Elden Ring

Im folgenden Video seht ihr den kompletten Walkthrough zur Quest von Millicent und Gowry. Darunter folgt der Guide in Textform.

Elden Ring: Walkthrough zur Quest von Millicent und Gowry Abonniere uns
auf YouTube

Quest in Gowrys Hütte starten

Ab 0:00 im Video

Begebt euch zur Hütte südlich vor der Zaubererstadt Sellia in Caelid. Hier trefft ihr auf den Weisen Gowry, der eine Bitte an euch hat. Er möchte, dass ihr Millicent von der Scharlachfäule heilt. Dafür sollt ihr die Reine Goldnadel finden, die sich im Sumpf von Aeonia befinden soll.

Standort von Gowry in Caelid (Quelle: Screenshot GIGA).
Standort von Gowry in Caelid (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Millicent als NPC-Invader

Ab 1:58 im Video

Der Sumpf von Aeonia liegt direkt westlich von Gowrys Hütte. Bevor ihr euch auf die Suche nach der Reinen Goldnadel macht, kann Millicent hier in eure Welt einfallen (Siehe Karte unten). Dies hat keine Auswirkungen auf ihre Quest, ihr könnt sie also ruhig bekämpfen. Als Beute für den Sieg erhaltet ihr 5x Sakramentsknospe, 1x Goldene Rune (3), 1x Goldene Rune (5) und 1x Goldene Rune (10).

Reine Goldnadel finden

Ab 2:31 im Video

Die reine Goldnadel bekommt ihr als Beute von Kommandant O'Neil östlich im Sumpf von Aeonia. Zudem erhaltet ihr die Kommandantenstandarte als Beute für den Sieg über diesen Boss.

Standorte der NPC-Invasion durch Millicent und von Kommandant O'Neil mit der Reinen Goldnadel (Quelle: Screenshot GIGA).
Standorte der NPC-Invasion durch Millicent und von Kommandant O'Neil mit der Reinen Goldnadel (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Gowry Goldnadel zeigen & Sellias Geheimnis erhalten

Ab 3:02 im Video

Kehrt zu Gowry zurück und gebt ihm die reine Goldnadel. Im Gegenzug erhaltet ihr Sellias Geheimnis. Diese Notiz verrät euch, wie ihr die Siegel in der Zaubererstadt weiter nördlich brechen könnt. Dafür müsst ihr einfach nur die Kerzen in den drei Türmen von Sellia entzünden.

Macht nun eine Schnellreise, um das Gebiet neu zu laden und kehrt dann wieder zu Gowry zurück. Er gibt euch die reine Goldnadel zurück und bittet euch, sie Millicent zu verabreichen, um ihre Scharlachfäule zu mindern. Er verrät euch zudem, dass er sie als kleines Mädchen in den Sümpfen gefunden hat und sie als eine seiner Töchter betrachtet.

Millicent finden

Ab 5:14 im Video

Durchquert nun die Zaubererstadt Sellia und entzündet die Kerzen in den Türmen, um das Siegel im Norden der Stadt zu brechen. So gelangt ihr über den Weg auf die obere Ebene im Osten und könnt dem Weg weiter bis zur Kirche der Seuche folgen. Hier lehnt Millicent rechts an der Wand.

Fundort von Millicent in der Kirche der Seuche (Quelle: Screenshot GIGA).
Fundort von Millicent in der Kirche der Seuche (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Übergebt ihr die reine Goldnadel und erschöpft alle ihre Dialoge. Rastet dann kurz am Ort der Gnade und sprecht wieder mit ihr. Millicent steht jetzt aufrecht und scheint wieder gesund zu sein. Als Dank gibt sie euch den Talisman „Erbe des Prothesenträgers“ (Erhöht euer Geschick um 5 Punkte).

Gowry als Zauberlehrer

Ab 8:04 im Video

Macht eine Schnellreise und begebt euch zurück zu Gowrys Hütte. Gowry ist verschwunden und Millicent steht jetzt hier. Erschöpft ihre Dialoge und ladet dann das Gebiet neu. Gowry sitzt nun wieder in seiner Hütte und dankt euch für die Hilfe bei Millicents Heilung. Ihr könnt ihn zudem darüber informieren, dass Millicent in seiner Abwesenheit da war.

Ab sofort steht euch Gowry nun auch als Lehrer für Zauber zur Verfügung. Ihr könnt bei ihm die Sprüche Schimmersteinsterne, Nachtsplitter und Nebel der Nachtjungfer lernen.

Hinweis: Ihr könnt Millicent ab jetzt als Hilfe für den Kampf gegen Magmalindwurm Makar im Ruinenübersäten Abgrund beschwören.

Millicent auf dem Altus-Plateau

Ab 10:14 im Video

Das nächste Mal begegnet euch Millicent auf dem Altus-Plateau. Sie steht auf der Anhöhe direkt nördlich vom Ort der Gnade „Aussichtshügel des Erdenbaums“.

Fundort von Millicent auf dem Altus-Plateau (Quelle: Screenshot GIGA).
Fundort von Millicent auf dem Altus-Plateau (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Erschöpft erneut alle Dialoge mit ihr, um zu erfahren, dass sie den Pfad von Malenia nachverfolgt und euch im Kampf unterstützen würde, wenn sie ihren Schwertarm noch hätte.

Walkürenprothese finden

Ab 11:24 im Video

Einen neuen Schwertarm für Millicent findet ihr in Form der Walkürenprothese. Diese könnt ihr in der Schattenburg finden. Folgt dazu einfach dem Weg Richtung Norden auf dem Altus-Plateau, bis ihr zur Burg kommt. Betretet die Schattenburg durch den Spalt in der Mauer im Südosten und folgt dann dem Weg wie auf der Karte unten eingezeichnet bis zum Gebäude ganz im Nordwesten.

Fundort der Walkürenprothese in der Schattenburg (Quelle: Screenshot GIGA).
Fundort der Walkürenprothese in der Schattenburg (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Im Gebäude findet ihr schließlich eine Truhe mit der Walkürenprothese. Kehrt zu Millicent zurück und gebt ihr die Walkürenprothese, damit die Quest weitergehen kann.

Mit Gowry über Millicent sprechen

Ab 13:37 im Video

Nachdem Millicent ihre Prothese erhalten hat, könnt ihr bei Gowry in Caelid die neue Anrufung „Ungezieferfäden“ erwerben. Zudem könnt ihr ihn nun weiter über Millicent ausfragen und erfahrt so mehr Hintergründe über die Scharlachfäule und Malenia.

Millicent im Windmühlendorf Dominula

Ab 15:44 im Video

Als nächstes taucht Millicent im Windmühlendorf Dominula im Norden des Altus-Plateaus auf. Ganz im Norden des Dorfes könnt ihr sie als Hilfe für den Kampf gegen den Apostel der Götterskalpe beschwören. Aktiviert anschließend den Ort der Gnade „Windmühlenhügel“ und rastet hier. Anschließend steht die direkt südlich von euch.

Standort von Millicent im Windmühlendorf (Quelle: Screenshot GIGA).
Standort von Millicent im Windmühlendorf (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Millicent trägt hier nun erstmals ihren Prothesenarm. Erschöpft alle Dialoge mit ihr, um diesen Schritt der Quest abzuschließen.

Hinweis: Ihr könnt Millicent ab jetzt als Hilfe für den Kampf gegen den Verehrer der Schwarzen Klinge in den Verbotenen Landen und für den Kampf gegen den Drachenbaumwächter vor Leyndell beschwören.

Millicent beim Berggipfel der Riesen

Ab 17:50 im Video

Millicent steht direkt neben dem Ort der Gnade „Ruinen des Urschneetals“ beim Berggipfel der Riesen.

Fundort von Millicent beim Berggipfel der Riesen (Quelle: Screenshot GIGA).
Fundort von Millicent beim Berggipfel der Riesen (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sprecht hier mit ihr, um einen Hinweis auf den Fundort einer Hälfte des geheimen Haligbaummedaillons zu erhalten. Sie verrät euch zudem, dass sie zum Haligbaum möchte, wo sich Malenia aufhalten soll.

Millicent im Gebetsraum vom Haligbaum

Ab 18:49 im Video

Sobald ihr das geweihte Schneefeld betreten habt, könnt ihr über das Portal in Ordina, Stadt der Liturgien zu Miquellas Haligbaum gelangen. Kämpft euch hier bis zum Gebetsraum bei Elphael, Stütze des Haligbaums vor. Dort trefft ihr Millicent wieder.

Millicent im Gebetsraum vom Haligbaum (Quelle: Screenshot GIGA).
Millicent im Gebetsraum vom Haligbaum (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sprecht mit ihr und sie verrät euch, dass sie und Malenia blutsverwandt sind. Ihr Ziel ist es, Malenia ihren Willen wieder zu geben, der Scharlachfäule zu widerstehen. Erschöpft alle Dialoge mit ihr, damit es weitergeht.

Hinweis: Ihr könnt nun erneut zu Gowry zurückkehren und ihn auf „Millicents Worte“ ansprechen, um einen weiteren Dialog zu hören.

Baumgeist nahe des Abwasserkanals töten

Ab 20:25 im Video

Als nächstes müsst ihr den Baumgeist mit Geschwüren nahe des Ortes der Gnade „Abwasserkanal“ töten. Lauft vom Ort der Gnade Richtung Westen und klettert die Leiter hoch. Tretet dann nach rechts hinaus und lauft über den Baumstamm Richtung Südwesten zur kleinen Insel mit dem Scharlachsee.

An dieser Stelle taucht der Baumgeist auf (Quelle: Screenshot GIGA).
An dieser Stelle taucht der Baumgeist auf (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sobald ihr den See betretet, wird der Baumgeist auftauchen. Um ihn gefahrlos zu besiegen, solltet ihr zurück auf den Baumstamm laufen und ihn von hier aus mit Bogen, Zaubern oder Anrufungen töten. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr eine Goldene Saat.

Gowrys Bitte

Ab 21:57 im Video

Bevor sich Millicents Quest dem Finale nähert, könnt ihr nun erneut mit Gowry reden, der nun weinend in seiner Hütte sitzt. Fragt ihn, warum er weint, damit er euch seinen Wunsch für Millicents Schicksal verrät. Er bittet euch, dass ihr sie tötet, damit sie zur Blume wird und als scharlachrote Walküre wiedergeboren werden kann.

Hinweis: Ihr müsst nun eine Entscheidung treffen. Wollt ihr Millicent weiter helfen, sich der Scharlachfäule zu entziehen oder kommt ihr der Bitte von Gowry nach und tötet sie? Dort, wo ihr den Baumgeist besiegt habt, findet ihr auf der Anhöhe rechts dementsprechend zwei Invasionssymbole. Wir beschreiben euch im Folgenden beide Optionen, die jeweils andere Belohnungen mit sich bringen.
Nutzt das goldene oder rote Invasionssymbol, um Millicent zu helfen oder sie zu töten (Quelle: Screenshot GIGA).
Nutzt das goldene oder rote Invasionssymbol, um Millicent zu helfen oder sie zu töten (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Millicent töten

Ab 23:32 im Video

Wollt ihr Millicent töten, benutzt das rote Invasionssymbol. Helft anschließend einer ihrer Schwestern, Millicent zu töten. Habt ihr sie besiegt, erhaltet ihr 1x Runenbogen und 1x Krummfingermedizin und kehrt in eure Welt zurück.

Nach eurer Rückkehr erhaltet ihr zudem den Talisman „Millicents Prothese“ (Erhöht euer Geschick um 5 Punkte und erhöht die Kraft einer Angriffsserie). Diesen Talisman erhaltet ihr nur bei diesem Questende. Allerdings bekommt ihr so NICHT die Reine Goldnadel und könnt dementsprechend nicht das Ende der Rasenden Flamme rückgängig machen, falls ihr bereits mit den Drei Fingern in der Kathedrale der Verlorenen unter Leyndell interagiert habt.

Kehrt ihr zu Gowry zurück, werdet ihr nur noch seine Leiche vorfinden und könnt von dieser den Leinwandtalisman der Herde (Erhöht Wirkung von Anrufungen um 8%) und Gowrys Klangperle looten.

Millicent helfen

Ab 25:17 im Video

Wollt ihr Millicent helfen, interagiert mit dem goldenen Rufsymbol am Boden. Daraufhin müsst ihr Millicent helfen und ihre vier Schwestern töten. Dabei handelt es sich um:

  • Mary, älteste Schwester
  • Amy, dritte Schwester
  • Maureen, zweite Schwester
  • Polyanna, jüngste Schwester

Wart ihr erfolgreich, kehrt ihr in eure Welt zurück und erhaltet den Talisman „Verrottende geflügelte Schwertinsignie“ (Erhöht die Kraft einer Angriffsserie deutlich). Etwas weiter südlich am Ufer des Scharlachsees könnt ihr nun zudem mit Millicent am Boden sprechen. Sie konnte die Reine Goldnadel aus ihrem Körper entfernen und so Gowrys Plan vereiteln. Daraufhin verstirbt sie an den Auswirkungen der Scharlachfäule.

Millicent sitzt am Ufer des Scharlachsees, nachdem ihr ihr geholfen habt (Quelle: Screenshot GIGA).
Millicent sitzt am Ufer des Scharlachsees, nachdem ihr ihr geholfen habt (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Ladet anschließend das Spiel neu, um an ihrer Stelle die Reine Goldnadel zu looten. Kehrt ihr nun zu Gowry zurück, findet ihr ihn verzweifelt vor, da ihr seiner Bitte nicht nachgekommen seid. Ihr könnt ihn anschließend töten, um seinen Talisman und seine Klangperle wie beim anderen Ende zu bekommen.

Nachdem ihr Malenia besiegt habt, rastet am Ort der Gnade in der Kampfarena. Daraufhin erscheint hier eine riesige rote Blüte, der ihr die Reine Goldnadel zurückgeben könnt. Dafür erhaltet ihr im Gegenzug Miquellas Nadel und einen Uralten Drachendunkelschmiedestein.

Miquellas Nadel benutzen

Ab 30:44 im Video

Sofern ihr die Rasende Flamme erhalten und euch somit aus den anderen Enden von Elden Ring ausgeschlossen habt, könnt ihr dies einmalig mit Miquellas Nadel rückgängig machen. Dafür müsst ihr euch in das zerfallende Farum Azula begeben.

Nehmt vom Ort der Gnade „An der Großen Brücke“ ausgehend den Fahrstuhl nach unten und verlasst das Gebäude Richtung Südwesten. An der Klippe im Westen könnt ihr euch auf weitere Plattformen nach unten fallen lassen. Folgt dem Weg bis auf die Plattform vor dem Wirbelsturm im Zentrum. Hier könnt ihr euch in eine der Aushöhlungen hinlegen und werdet so zum Bosskampf gegen Drachenfürst Placidusax teleportiert.

Direkt nach Ankunft könnt ihr Miquellas Nadel aus dem Inventar heraus benutzen und so die Rasende Flamme aus eurem Körper entfernen. Es ist nicht nötig, den Bosskampf zu starten oder zu gewinnen, um dies zu machen.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.