Wer nach ein wenig Aufregung sucht, der ist bei fremgehen69 genau richtig. Allerdings kann es auch einige gute Gründe geben, seine Mitgliedschaft bei dem Seitensprungportal zu kündigen. Wir erklären euch, wie das geht und stellen euch eine Vorlage zur Verfügung. 

Aufregende Dates, neue Bekanntschaften und das alles ganz einfach über das Internet? Das ist mit fremdgehen69 machbar. Die Internetseite vermittelt Dates und wirbt damit, dass ihr rund um die Uhr interessante Menschen kennenlernen könnt. Hierfür müsst ihr allerdings eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehen. Wenn ihr aber euer Konto bei fremdgehen69 kündigen wollt, solltet ihr folgende Punkte beachten:

Das Konto bei fremdgehen69 kündigen (Vorlage)

Beachtet bei fremdgehen69 die Kündigungszeit, denn ihr müsst euren Vertrag 10 Tage vor Ablauf des Vertrags kündigen, ansonsten erneuert er sich ganz automatisch. Wenn ihr das Portal nur testen wolltet und euer Konto weniger als einen Monat aktiv ist, dann beläuft sich die Kündigungsfrist auf gerade mal einen Tag. Es gibt auch kostenfreie Mitgliedschaften. Diese werden nicht einfach deaktiviert, wenn ihr sie nicht nutzt, sondern auch hier ist es notwendig, die Mitgliedschaft schriftlich zu kündigen.

Was zum ... Hä??

Wenn ihr beschlossen habt, euren Account bei fremdgehen69 zu kündigen, habt ihr hierfür mehrere Möglichkeiten. Achtet auch darauf, dass ihr bei jeder Option konkret im Kündigungsschreiben erwähnt, dass ihr eine Bestätigung der Kündigung wünscht.

Per Dienstleister

Für ein paar Euro könnt ihr die Kündigung an einen Dienstleister abgeben. Das ist stressfrei und ihr seid rechtlich abgesichert. Alternativ könnt ihr das Kündigungsschreiben als Vorlage für eure Kündigung benutzen:

Per Post

Wenn ihr euch für den Postweg entscheidet, dann muss euch bewusst sein, dass der Sitz von fremdgehen69 in Österreich liegt. Dadurch solltet ihr zusätzliche  Kosten einplanen. Es ist auch empfehlenswert, eure Kündigung per Einschreiben zu verschicken.

So geht es:

  • Formuliert eure Kündigung selbst oder nutzt eine Vorlage aus dem Internet (siehe oben)
  • Füllt das Schreiben mit euren Daten aus und erwähnt, dass ihr eine Kündigungsbestätigung wünscht
  • Schickt eure Kündigung versichert an folgende Adresse:

HQ Entertainment Network GmbH & Co.KG
Frenzelgasse 1/12
1150 Wien, Austria

Per E-Mail

Einfacher geht es da sicherlich per E-Mail. Dabei kommen keine weiteren Kosten auf euch zu und die Kündigung erreicht fremdgehen69 schneller als auf dem Postweg. Achtet beim Versenden der Mail allerdings darauf, einen Haken bei der Option „Lesebestätigung“ zu setzen.

So geht es ganz einfach:

  • Formuliert eure Kündigung selbst oder nutzt eine Vorlage aus dem Internet (siehe oben)
  • Füllt es aus und gebt eure E-Mail Adresse an
  • Erwähnt, dass ihr eine Bestätigung der Kündigung haben wollt
  • Schickt die Kündigung an: support@fremdgehen69.com

Der Support hilft euch

Wenn ihr Probleme bei der Kündigung habt oder euch bei einem Punkt nicht sicher seid, kontaktiert am besten den Support von fremdgehen69. Genauso solltet ihr euch dort melden, wenn ihr keine Kündigungsbestätigung erhaltet oder im Kündigungsschreiben einen Fehler gemacht habt.