Wenn ihr eine E-Mail schreibt, kann Outlook automatisch eine Lesebestätigung mitsenden. Wie ihr die Lesebestätigung für eure E-Mails aktiviert, zeigen wir auch hier auf GIGA. Außerdem zeigen wir euch, wie ihr die Lesebestätigung nur gezielt für bestimmte Kontakte einrichtet.

 

Microsoft Outlook 2019

Facts 

Outlook: So richtet ihr eine Lesebestätigung für eure E-Mails ein

Schritt 1:

Klickt zuerst hier. Bild: GIGA
Klickt zuerst hier. Bild: GIGA

Klickt in Outlook oben links auf das Menü „Datei“.

Schritt 2:

Öffnet hier die Optionen. Bild: GIGA
Öffnet hier die Optionen. Bild: GIGA

Wählt den Menüpunkt „Optionen“ aus.

Schritt 3:

Hier aktiviert ihr die Lesebestätigungen in Outlook. Bild: GIGA
Hier aktiviert ihr die Lesebestätigungen in Outlook. Bild: GIGA

Wählt links den Menüpunkt „E-Mail“ aus. Scrollt auf der rechten Fensterseite herunter, bis zum Abschnitt „Verlauf“. Setzt ein Häkchen vor dem Eintrag „Lesebestätigung, die das Anzeigen der Nachricht durch den Empfänger bestätigt„.

Outlook: Lesebestätigung nur bei bestimmten E-Mails aktivieren

Schritt 1:

Erstellt eine neue E-Mail. Bild: GIGA
Erstellt eine neue E-Mail. Bild: GIGA

Erstellt eine neue E-Mail, indem ihr auf den Button „Neue E-Mail“ klickt,

Schritt 2:

Im Menü „Optionen“ aktiviert ihr die Lesebestätigung für diese E-Mail. Bild: GIGA
Im Menü „Optionen“ aktiviert ihr die Lesebestätigung für diese E-Mail. Bild: GIGA

Klickt auf das Menü „Optionen“ und setzt ein Häkchen vor dem Eintrag „Lesebestätigung anfordern“.

Outlook: Es kommt keine Lesebestätigung zurück

Wenn ihr eine Lesebestätigung anfordert, steht es dem Empfänger frei, ob er darauf reagiert. Wenn ihr also keine Lesebestätigung bekommen habt, kann der Empfänger eure E-Mail trotzdem bereits gelesen haben.

Unter Umständen nutzt der Empfänger auch ein E-Mail-Programm, das nicht kompatibel mit den Outlook-Lesebestätigungen ist und dadurch bekommt er gar nicht mit, dass ihr eine Lesebestätigung angefordert habt.

Outlook: Eingehende Lesebestätigungen von anderen deaktivieren

Nerven euch E-Mail-Absender mit Lesebestätigungen, könnt ihr diese übrigens auch automatisch verweigern lassen. Ihr macht das in dem Fenster, wo ihr auch die Lesebestätigungen-Anfrage einstellt:

Mit dieser Einstellung werden alle eingehenden Lesebestätigungsanfragen ignoriert. Bild: GIGA
Mit dieser Einstellung werden alle eingehenden Lesebestätigungsanfragen ignoriert. Bild: GIGA
  1. Klickt in Outlook auf das Menü „Datei“ > „Optionen“.
  2. Wählt links den Menüpunkt „E-Mail“ aus.
  3. Scrollt rechts herunter, bis zum Abschnitt „Verlauf“.
  4. Wählt die Option „Nie eine Lesebestätigung senden“ aus.

Hat alles funktioniert? falls nicht, schreibt es uns gerne in die Kommentare.