Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Podimo kündigen: Hörbuch-Abo beenden

Podimo kündigen: Hörbuch-Abo beenden

© Getty Images / AntonioGuillem
Anzeige

Mit einem Podimo-Abonnement greift ihr auf Zehntausende von Hörbüchern und Podcasts zu. Falls ihr keine Zeit mehr zum Hören habt oder euch der Anbieter im Probezeitraum nicht überzeugt hat, müsst ihr bei Podimo kündigen, damit keine weiteren Gebühren berechnet werden.

Wie man bei Podimo kündigen kann, hängt davon ab, wo man das Abonnement abgeschlossen hat. Der Weg unterscheidet sich also, je nachdem, ob man seinen Zugang über die Webseite oder die App auf dem Android-Smartphone und iPhone gebucht hat. Nutzt ihr das kostenlose Probeabo, geht der Zugang automatisch in den kostenpflichtigen Zugang über. Wollt ihr nichts bezahlen, müsst ihr also rechtzeitig kündigen. Die Frist liegt bei einem Tag vor Ablauf des Gratis-Zeitraums.

Anzeige

Podimo kündigen: So geht‘s (auch im Probeabo)

Habt ihr das Podimo-Abonnement im Browser über die Webseite gebucht, beendet ihr es auch hier wieder:

  1. Steuert dafür die Startseite von Podimo an.
  2. Loggt euch in euren Account ein.
  3. Drückt auf den Button „Mitgliedschaft“ rechts oben.
  4. Hier wählt ihr die Option „Mitgliedschaft kündigen“ aus.
Anzeige

Danach wird die Kündigung aktiviert. Ihr könnt noch bis zum Ablauf des gebuchten Zeitraums in alle Hörbuchinhalte hineinhören. Das gilt auch, wenn ihr innerhalb einer kostenlosen Testphase kündigt. Der Zugang wird also nicht sofort geschlossen.

Anzeige

Ihr wollt eigene Podcasts machen? Mit diesem Equipment klappt es:

Mikrofone für Podcasts & Streaming: Ihr Sound im Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Abo bei Android beenden (Samsung & Co.)

Habt ihr das Abonnement über die Podimo-App auf dem Android-Smartphone oder App-Store von Apple abgeschlossen, müsst ihr das Abonnement so beenden. Beim Google Play Store geht das so:

  1. Öffnet die Play-Store-App auf dem Smartphone.
  2. Drückt auf das Profilbild rechts oben.
  3. Stellt sicher, dass ihr mit dem Google-Konto eingeloggt seid, mit dem auch das Podimo-Abo abgeschlossen wurde.
  4. Wählt den Bereich „Zahlungen & Abonnements“ aus.
  5. Sucht den Eintrag für „Podimo“ heraus.
  6. Hier wählt ihr die Option „Abonnement“ kündigen.

Podimo-Abo beim iPhone kündigen

Am iPhone geht ihr so vor:

  1. Ruft die iOS-Einstellungen auf.
  2. Tippt oben auf eure Apple-ID.
  3. Wechselt in den Abschnitt „Abonnements“.
  4. Hier könnt ihr bei „Podimo“ das „Abonnement kündigen“.

Auch bei der Kündigung am Smartphone bleibt das Abonnement bis zum Ablauf des gebuchten Zeitraums aktiv. Wie lange ihr den Dienst noch nutzen könnt, seht ihr im Profil im Bereich „Mitgliedschaft verwalten“. Dort könnt ihr die Kündigung auch wieder zurücknehmen und das Konto reaktivieren. Ist der Abo-Zeitraum beendet, könnt ihr weiterhin auf die Gratis-Inhalte von Podimo zugreifen. Falls ihr den Dienst nie wieder nutzen wollt, wendet euch per Kontaktformular an den Anbieter, damit euer Konto vollständig aus der Datenbank entfernt wird.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige