Taucht ihr auf einem Foto oder in einem Beitrag von anderen bei Instagram auf, kann der Beitragersteller euch markieren und somit auf euch und euren Instagram-Account hinweisen. Falls ihr das nicht wollt, könnt ihr die Markierung bei Instagram entfernen.

 
Instagram
Facts 

Auch in Kommentaren lassen sich Freunde markieren, um sie zum Beispiel auf einen entsprechenden Post hinzuweisen. Diese Erwähnung lässt sich allerdings aktuell nicht entfernen.

Instagram: Markierung entfernen

So entfernt ihr eine Markierung bei Beiträgen anderer Instagram-Nutzer:

instagram-markierung-entfernen

  1. Öffnet die Instagram-App.
  2. Ruft den Beitrag auf, auf dem ihr markiert wurdet.
  3. Tippt auf die drei Balken rechts über dem Beitrag.
  4. Wählt dann die „Markierungsoptionen“ aus.
  5. Hier könnt ihr nun „Mich aus dem Beitrag entfernen“ drücken.
  6. Fertig. Das Bild von euch ist zwar noch online, es gibt darauf aber keinen Hinweis mehr auf euer Instagram-Profil.

Der andere Instagram-Nutzer bekommt keine Benachrichtigung darüber, dass ihr die Markierung entfernt habt.

instagram-markierung-entfernen-2

Darunter findet ihr die Option „In meinen Profil verbergen“. So bleibt der Verweis zu eurem Instagram-Auftritt zwar auf dem Beitrag, er taucht aber nicht mehr in eurem eigenen Feed auf.

Wie sehe ich Markierungen auf Instagram?

So findet ihr alle Beiträge, auf denen ihr markiert wurdet:

  1. Tippt in der Instagram-App auf euer Profilbild rechts unten.
  2. Scrollt auf eurer Übersichtsseite nach unten.
  3. Ihr seht eine Leiste mit drei Symbolen. Drückt hier auf das Zeichen ganz rechts mit einem Profilbild-Icon in einem Viereck.
    instagram-markierte-beitraege
  4. Hier seht ihr nun alle Inhalte, auf denen ihr in der Vergangenheit getaggt wurdet.
  5. Tippt auf einen bestimmten Beitrag und geht dann wie oben beschrieben vor, um die Markierung zu entfernen oder den Beitrag bei euch zu verbergen.
Einsteiger-Tipps für Instagram Abonniere uns
auf YouTube

Instagram: Markierungen komplett verhindern

Um euch zukünftig das nachträgliche Hinterherlaufen zu ersparen, könnt ihr Markierungen auch verhindern. Euer Instagram-Name wird dann erst erwähnt, wenn ihr die Markierung manuell freigebt. Geht dafür so vor:

  1. Tippt rechts oben auf die drei Balken.
  2. Ruft dann die „Einstellungen“ auf.
  3. Wechselt in den Bereich „Privatsphäre“.
  4. Unter „Interaktionen“ wählt ihr „Beiträge“ aus.
  5. Im Abschnitt „Wer darf dich markieren“ stellt ihr ein, ob euch jeder oder nur Leute, mit denen ihr befreundet seid markieren dürfen. Mit „Niemand“ deaktiviert ihr die Markierungsfunktion für euer Profil komplett.
  6. Darunter findet ihr den Bereich „Beiträge mit Markierung“. Hierhinter könnt ihr einstellen, dass Markierungen für jeden Beitrag zunächst von euch freigegeben werden müssen.

Die Markierungs-Option ist ein einfacher Weg, um anderen zu zeigen, dass ihr auf einem Instagram-Beitrag abgebildet seid. Zudem habt ihr hier für euch eine schnelle Übersicht mit Beiträgen von anderen, auf denen ihr auftaucht. Gefällt euch ein Beitrag jedoch nicht und wollt ihr nicht damit in Zusammenhang gebracht werden, entfernt ihr eure Markierung. Falls ihr der Meinung seid, dass der Beitrag gar nicht zu Instagram passt, könnt ihr den Inhalt auch melden, damit er geprüft und gegebenenfalls gelöscht wird.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).