o2 Mailbox ausschalten: So geht’s unter Android, iOS und Co.

Martin Maciej 3

Was der Anrufbeantworter für das stationäre Telefon in der Wohnung, ist die Mailbox für das Smartphone. Die Einstellung der Mailbox ist dabei unabhängig von den Geräte-Eigenschaften, sondern Anbieter-bezogen. Erfahrt hier, wie man die Mailbox bei o2 ausschalten kann.

Sucht ihr in der Bedienungsanleitung des Samsung Galaxy S4, HTC One oder iPhone, werdet ihr in der Regel keinen Hinweis zur Deaktivierung der Mailbox finden, da diese über den Netzanbieter gesteuert wird.

Lest zu dem Thema auch: iPhone Mailbox ausschalten: So geht’s

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
o2-Kundennummer herausfinden – So geht's

o2 Mailbox deaktivieren

Die Mailbox steht bei O2 kostenlos bereit und ist automatisch nach Start eines Vertrags aktiviert. Geht eine Nachricht auf die Mailbox ein, z. B. weil das Smartphone vorübergehend aus war, keinen Empfang hatte oder ihr den Anruf einfach nicht annehmen wolltet, wird das Telefonat an die Mailbox weitergeleitet. Ihr erhaltet dann eine kostenlose SMS (im Inland), die euch über die neue Nachricht auf der Mailbox informiert. In der Standardeinstellung wird die Mailbox nach 20 Sekunden aktiviert, wenn der Anruf nicht angenommen wird. Soll der Zeitintervall für die Mailbox bei o2 veränder werden, gibt man über die Tastatur

**61*333**xy#

An letzter Stelle vor der Raute steht die Anzahl der Sekunden, die verstreichen müssen, bis die Mailbox aktiviert wird. Hier lassen sich folgende Werte einsetzen:

  • 5
  • 10
  • 15
  • 20
  • 25
  • 30

Je nach gewähltem Wert klingelt das Smartphone solange, bis die Mailbox angeschaltet wird.

o2 Mailbox ausschalten und deaktivieren

Wollt ihr die Mailbox bei o2 ausschalten, verwendet den Code ##02# über die Smartphone-Tastatur. Soll der Smartphone-interne Anrufbeantworter wieder angeschaltet werden, kann dies über den Code **04*333# erreicht werden. In den Einstellungen des Smartphones kann man lediglich den Anbieter für die Mailbox auswählen, falls mehrere Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Einige Geräte bieten die Möglichkeit, in den Einstellungen „alle Rufumleitungen aufheben“ zu können. Schaut ihr in den Optionen eures Smartphones, ob sich die entsprechende Funktion zur Deaktivierung der Mobilbox findet.

Weitere Artikel zum Thema:

Umfrage: Wie gut ist das „neue“ o2-Netz?

o2 arbeitet weiter am Netzausbau und verkündet nun stolz, dass 100 neue LTE-Antennen pro Woche aufgestellt werden. Wir wollen wissen: Wie gut ist das o2-Netz wirklich? Habt ihr eine Verbesserung bemerkt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung