Über Amazon Prime könnt ihr Zugang zu einer Vielzahl von Serien und Filmen im Stream über den Dienst Prime Instant Video erhalten. Zusätzlich gibt es mit dem Premium-Service den schnelleren und kostenlosen Premiumversand. Falls ihr noch kein Geschenk für Bruder, Tante oder Kollegen habt, könnt ihr überlegen, eine Amazon-Prime-Mitgliedschaft zu verschenken.

 
Amazon Prime
Facts 

Es gibt aber keine direkte Möglichkeit für das Verschenken von Amazon Prime. Lediglich über Umwege könnt ihr euren Lieben und Verwandten eine Amazon Prime-Mitgliedschaft als Geschenk überreichen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
So holt man alles aus Amazon Prime heraus

Amazon-Prime verschenken mit Gutscheinen?

Die jährliche Gebühr für den Prime-Service beträgt 89 €. In Deutschland gibt es keine Schenk-Option für das Amazon-Prime-Abo. Anders als zum Beispiel bei Spotify oder Disney+ gibt es auch keine Geschenkkarten für das Prime-Abo.

Lediglich in den USA ist es möglich, die Jahresgebühr für Amazon Prime auch mit Gutscheinen zu bezahlen. Dort kann man Amazon Prime also verschenken, indem man dem Beschenkenden einen Amazon-Gutschein überreicht. Hier funktioniert die Zahlung auf diesem Wege leider nicht. Auch eine vorher mit der Jahresgebühr in Höhe von 89 € aufgeladenen Prepaid-Kreditkarte kann nicht für die Zahlung von Amazon Prime eingesetzt werden. Legt man einen Prime-Account an, muss eine gültige Bankverbindung angegeben werden. Das kann man nicht umgehen.

Wollt ihr Amazon Prime verschenken, bleibt euch demnach nicht viel anderes übrig, als dass der Nutzer selbst ein Abo abschließt und ihr den Jahresbeitrag in anderer Form zurückgebt, zum Beispiel bar in einem schönen Umschlag oder als Amazon-Gutschein, der durch den Beschenkten für andere Waren aus dem Sortiment ausgegeben werden kann. Alternativ könnt ihr ein Amazon-Prime-Konto mit anderen teilen. Das gilt aber nur für den Premium-Versand.

Gutschein bei Amazon einlösen Abonniere uns
auf YouTube

Für die Amazon-Gutscheine stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

  • Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr einen Gutscheincode per Mail als Last Minute-Geschenk erhalten. Einmal eingelöst, wird der entsprechende Gutscheinbetrag auf dem Amazon-Konto gutgeschrieben.
  • Alternativ könnt ihr auch eine Karte mit einem Motiv zum Ausdrucken samt Gutscheincode erhalten.
  • Wer noch etwas Zeit zum Schenken hat, kann den Amazon-Gutschein für Prime und Co. auch als Gutschein mit Grußkarte und optional zusätzlich mit Geschenkbox erhalten.
amazon-gutscheine
Bildquelle: GIGA

Für Gutscheine können Beträge von 20 bis 500 Euro gewählt werden. Um eine einjährige Amazon Prime-Mitgliedschaft zu verschenken, müsst ihr einen Gutschein im Wert von 89 € bestellen. Gleichzeitig solltet ihr auf die Anleitung zum Kündigen von Amazon Prime verweisen, wenn der Beschenkte wider Erwarten nichts mit dem Dienst anfangen kann und die 89 € im zweiten Jahr nicht bezahlen möchte. Mit dem Guthaben kann man Prime nicht buchen, aber zum Beispiel digitale Inhalte wie Filme kaufen.

So kann man Amazon Prime verschenken

In den USA ist man da schon einen Schritt weiter. Dort gibt es bereits seit Ende 2013 die Möglichkeit, eine Amazon Prime-Mitgliedschaft für Freunde und Familie zu kaufen. Über die entsprechende Aktionsseite muss lediglich die E-Mail-Adresse des neuen Prime-Kunden sowie ein Wunschtermin für die Freischaltung des geschenkten Amazon Prime-Zugangs angegeben werden.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.