Ratenzahlung mit PayPal: So funktioniert es

Martin Maciej

Wer online im Internet einkauft, bekommt mit PayPal eine unkomplizierte Zahlungsmethode an die Hand. Ist das Bankkonto einmal mit dem PayPal-Account verknüpft, kann schnell und unkompliziert mit Hilfe der E-Mail-Adresse bezahlt werden. Ab sofort bietet PayPal auch die Möglichkeit der Ratenzahlung in Deutschland.

Händler, die PayPal als Zahlungsoption anbieten, haben die Möglichkeit, die PayPal-Zahlung um die Ratenzahlung zu erweitern. Die Zahlungsoption läuft unter der Bezeichnung „Ratenzahlung – Powered by PayPal“.
Video: Das solltest du über PayPal wissen

Das solltest du über PayPal wissen.

PayPal: Ratenzahlung ohne Bearbeitungszeit

  • Die PayPal-Ratenzahlung kann über einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten abgeleistet werden.
  • Ein PayPal-Konto wird für die Auswahl der Zahlungsmethode nicht vorausgesetzt.
  • Anders als bei der klassischen Ratenzahlung läuft der Kauf auf Raten hier komplett online ab.
  • Ein Post-Identverfahren sowie eine mehrtägige Bearbeitungszeit ettfallen.
  • Die Bonitätsprüfung wird on-the-fly bei Bezahlvorgang durchgeführt. Hierfür sind neben dem Namen und der Anschrift des Käufers die Bankverbindung sowie das Geburtsdatum nötig.
  • Monatliche Raten werden über die PayPal-Zahlung direkt vom Bankkonto abgebucht.
  • Neben den vereinbarten monatlichen Raten kann auch eine vorzeitige Rückzahlung durchgeführt werden.

PayPal: Ratenzahlung aktuell nur bei wenigen Händlern möglich

Händler bekommen den Kaufbetrag direkt von PayPal ausgezahlt. Für Anbieter fällt dabei eine zusätzliche Service-Gebühr beim Bezahldienst an, die sich unter anderem an dem geforderten Zinssatz richtet. Die Ratenzahlung über PayPal ist bereits seit längerer Zeit in den USA und Großbritannien verfügbar, nun startet der Dienst „Ratenzahlung – Powered by PayPal“ auch in Deutschland.

Kunden-Gebühren gibt es für die Ratenzahlung über PayPal nicht. Je nach Händler können jedoch Zinsen anfallen. Die Ratenzahlung startet heute, am 1. Juni. Zum Start ist die Option zunächst auf zehn kleinere Online-Händler beschränkt, dürfte jedoch in naher Zukunft weiter ausgebaut werden. Bei eBay ist die Ratenzahlung über PayPal noch nicht möglich.

Bei uns erfahrt ihr auch, wie es mit der Ratenzahlung bei OTTO aussieht und was man bei der Media-Markt-Finanzierung beachten sollte. Lest auch, was man bei PayPal-Störungen tun kann.

Quelle: Internetworld.de

Bild: David-TeamenDenys Prykhodov / Shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung