Spotify Crossfade aktivieren – so geht's

Thomas Kolkmann

Wer aus dem Club oder der damaligen MP3-Nutzung einen nahtlosen Übergang zwischen den Songs gewöhnt ist, sollte bei Spotify das sogenannte Crossfade-Feature nutzen. Wie ihr auf dem PC und mit der App für Android und iOS die Lieder überblenden könnt, zeigen wir euch im Folgenden.

Wenn DJs am Mischpult den Crossfader nutzen, blenden sie das eine Lied langsam aus (Fadeout) und das Folgende ein (Fadein). Dadurch entsteht der Effekt, dass das neu beginnende Lied in das Endende lückenlos übergeht. Diesen Crossfade genannte Effekt bieten auch viele Mediaplayer an – auch mit der Spotify-App und dem PC-Client ist Crossfade möglich.

Noch weitere Tipps für Spotify gibt es in folgendem Video:

Spotify Tipps und Tricks.

Crossfade am Spotify-Player (PC-Client) aktivieren

  1. Startet den Spotify-Player auf eurem PC.
  2. Klickt auf das Menü-Symbol (Pfeil nach unten) oben rechts neben eurem Profilnamen.
  3. Anschließend klickt ihr im Pop-Up-Menü auf Einstellungen.
    Spotify Lokale Dateien Desktop Einstellungen
  4. Scrollt hier bis ganz unten herunter zur Schaltfläche Erweiterte Einstellungen anzeigen und klickt darauf.
    Spotify Autostart deaktivieren Erweiterte Einstellungen
  5. Unter Wiedergabe findet ihr nun die Option Songs überblenden, aktiviert diese.
    Spotify Crossfade aktivieren PC
  6. Nun könnt ihr noch mit dem Slider entscheiden, wie lange der Crossfade zwischen den Liedern andauern soll (0-12 Sekunden).
Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die 11 größten Spotify-Lücken: Diese Alben und Künstler fehlen im Angebot.

Spotify: Crossfade in der App aktivieren (Android & iOS)

  1.  Öffnet die Spotify-App auf eurem Smartphone (Android & iOS).
  2. Tippt in der unteren Auswahl auf Bibliothek und anschließend auf das Zahnrad-Symbol (Einstellungen) oben rechts.
    Spotify Einstellungen App

    • Unter iOS tippt ihr nun auf Wiedergabe und scrollt zu den Crossfade-Einstellungen herunter.
    • Bei Android befinden sich die Crossfade-Einstellungen direkt unter dem Menüpunkt Wiedergabe.
  3. Nun könnt ihr den Schieberegler frei zwischen 0 und 12 Sekunden einstellen.
    Spotify Crossfade aktivieren App Android iOS

Bild: Jaymis Loveday, Spotify AB; Collage: GIGA

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Halloween-Schriften für Einladungen Poster und Grusel-Bilder

    Halloween-Schriften für Einladungen Poster und Grusel-Bilder

    Ihr sucht noch kostenlose Halloween-Schriften, mit denen ihr Tischkarten beschriften oder Flyer beschriften könnt? Kein Problem! GIGA hat für euch die besten Halloween-Fonts zusammengesucht und stellt sie euch zum direkten Download bereit.
    Marco Kratzenberg
  • Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Randloser geht es wirklich nicht: Angeblich plant der chinesische Hersteller Oppo ein Smartphone mit Quad-Edge-Display. Alle Sensoren des Handys sollen unter den Bildschirm wandern. Ein Traum oder doch eher ein Albtraum?
    Simon Stich
  • Pixel 4: Google bestimmt, was gut für uns ist – zu Recht?

    Pixel 4: Google bestimmt, was gut für uns ist – zu Recht?

    Mit dem Pixel 4 (XL) hat Google erneut ordentliche Handys vorgestellt. Doch schon jetzt wird deutlich, dass der Konzern den Bogen vielleicht zu sehr überspannt hat. Wollen wir uns wirklich vorschreiben lassen, wie ein Smartphone zu bedienen ist?
    Simon Stich 1
* Werbung