Mit verschiedenen Apps kann man den Funktionsumfang der Apple Watch erweitern. Falls ihr eine Anwendung nicht mehr benötigt, könnt ihr diese App von der Apple Watch löschen.

 
Apple Watch
Facts 
Apple Watch

Das Deinstallieren der Anwendungen von der Apple-Uhr funktioniert auf verschiedenen Wegen. So haltet ihr die Uhr sauber und den Speicherplatz frei.

Apps direkt von der Apple Watch löschen

Schnell und einfach kann man eine App direkt über die Apple Watch löschen:

  1. Drückt auf die digitale Krone an der Gehäuseseite.
  2. Sucht auf dem Home-Screen nach dem Symbol der App, die ihr löschen wollt.
  3. Drückt auf das Icon und haltet den Finger auf dem Bildschirm
  4. Wie beim iPhone beginnen die Symbole zu wackeln. Dazu erscheint ein „X“ über den Icons.
  5. Drückt auf das „X“ über dem entsprechenden Symbol der App, die ihr von der Apple Watch löschen wollt.
  6. Bestätigt die Eingabe im neuen Fenster, indem ihr die „Digital Crown“ drückt.

Nach dem Löschen der App von der Watch bleibt die Anwendung auf dem iPhone installiert. Benötigt ihr die Anwendung gar nicht mehr, müsst ihr sie zuästzlich auch vom iOS-Gerät entfernen.

An anderer Stelle findet ihr alles Wichtige zu den Apps auf der Apple Watch.

Apple Watch Series 4: Überblick

Apple Watch: Apps löschen über das iPhone

Alternativ könnt ihr Anwendungen auch direkt über das iPhone löschen, das mit der Apple Watch verbunden ist:

  1. Steuert auf dem iPhone die „Watch“-App an.
  2. Drückt unten auf „Meine Watch“.
  3. Hier findet sich der Abschnitt „Auf Apple Watch installiert“.
  4. Sucht den Eintrag für die entsprechende Anwendung.
  5. Deaktiviert hier „App auf Apple Watch anzeigen“.
Bildquelle: GIGA

Die Anwendung findet sich nun nicht mehr auf dem Apple-Watch-Bildschirm. Wie beim oberen Weg bleibt die Anwendung jedoch auch hier auf dem iPhone, bis ihr die App auch vom iPhone deinstalliert. Leider können nicht mehrere Apps gleichzeitig gelöscht werden, sodass ihr diese Schritte für jede Anwendung separat durchgehen müsst. Falls es Probleme mit der Uhr gibt, könnt ihr die Apple Watch zurücksetzen.

Beachtet, das nur Drittanbieter-Apps und ausgewählte System-Apps von der Apple Watch gelöscht werden können. Vorinstallierte Anwendungen und System-Apps lassen sich nicht löschen. Hierzu gehören zum Beispiel „Mail“ oder „Wetter“. Diese Apps kann man aber am iPhone vom Home-Screen entfernen und somit auch auf der Apple Watch verschwinden lassen.

Umfrage zur Apple Watch: Wird die Smartwatch überzeugen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.