Apple QuickTime

Download Version 7.7 - für Windows

Beschreibung

Der QuickTime Player von Apple ist ein umfangreich ausgestatteter Media Player, mit dem Audio- und Videodateien verschiedenster Formate offline oder via Online-Stream abgespielt werden können. In Apple´s iTunes ist die QuickTime Software bereits eingebettet.

Für die digitale Wiedergabe der Videoinhalte nutzt Apple den Komprimierungscodec H.264, mit dem Videos verlustfrei komprimiert werden, so dass sie nur noch halb so groß sind wie MPEG-2 Dateien (DVD-Standard). Damit können HD-Videos in brillanter Qualität angezeigt werden, die weniger Speicherplatz benötigen. Die Software erkennt automatisch den Streaming-Transport von Medien-Inhalten. Für die Wiedergabe von Audioinhalten stellt der QuickTime Player 24 Audiokanäle zur Verfügung.

Mit dem aktuellen Release 7.7 wurden Sicherheitslücken geschlossen und sowohl die Audio- als auch die Video-Synchronisierung verbessert. MPEG-4-Streams können bei gleicher Bandbreite mit höherer Qualität abgespielt werden.

Apple bietet außerdem die Option, die QuickTime Software kostenpflichtig zu erweitern. Mit QuickTime Pro erhält man zusätzliche Editier-, Konvertier- und Wiedergabefunktionen. Ein Medien-Recorder ist in der Pro-Variante ebenfalls integriert.

Die Quicktime Software unterstützt folgende Formate: AAC, AIFF, AMC, AMR, AU, AVI, BMP, CAF, DV, FLC, GIF, GSM, JPEG, MIDI, MOV, MPG, MPEG (ES, MP3, MP4, PS, PVA, TS), MPEG 4, MP3, MP4, PNG, PSD, RTSP, SD, SDP, SGI, TGA, WAVE, 3GPP, 3GPP3.

zum Hersteller
von

Weitere Themen: Apple

Weitere Artikel zu Apple QuickTime
  1. Mediendateien unter iTunes benötigen QuickTime: Problemlösung

    von Marvin Basse
    Mediendateien unter iTunes benötigen QuickTime: Problemlösung

    Obwohl QuickTime ab der Version 10.5 von iTunes nicht mehr enthalten ist und für Inhalte aus dem iTunes Store auch nicht mehr benötigt wird, kann es vorkommen, dass Mediendateien zur Wiedergabe in iTunes QuickTime voraussetzen. Dann ist es erforderlich, QuickTime...

  2. QuickTime: Neue Codecs für Apples Pro-Apps

    von Florian Matthey
    QuickTime: Neue Codecs für Apples Pro-Apps

    Benutzer von Apples Profi-Apps Final Cut Pro X*, Motion 5 und Compressor 4 können sich auf Apples Website neue QuickTime-Codecs herunterladen. Im Einzelnen fügt das Update die Codecs Apple Intermediate Codec, Apple ProRes, AVC-Intra, DVCPRO HD, HDV, XDCAM HD/EX/HD422...

  3. Elgato Turbo.264 H: Turboschnelle Video-Konvertierung

    von Tizian Nemeth
    Elgato Turbo.264 H: Turboschnelle Video-Konvertierung

    Auch mit dem Nachfolger von Elgatos Turbo.264-Stick richtet sich der Hersteller an alle, die Videos in H.264 umwandeln wollen ohne den Hauptprozessor zu belasten. Wie man allerdings am Namen Turbo.264 HD ablesen kann, spricht Elgato nun auch Besitzer von HD-Kameras...

  4. Tipps & Tricks für Mac-Einsteiger – Teil 2

    von MacMagazin
    Tipps & Tricks für Mac-Einsteiger – Teil 2

    Hier ist der zweite Teil der 30 Tipps und Tricks für Mac-Neulinge von der Zeitschrift MACup. Ende letzter Woche sind die ersten 15 erschienen, jetzt geht es weiter mit 15 zusätzlichen Tipps.

  5. Telestream aktualisiert Flip4Mac

    von Tizian Nemeth
    Telestream aktualisiert Flip4Mac

    Mit einem Update für Flip4Mac WMV sorgt Entwickler Telestream für einen schnelleren Datenaustausch: Beim Streamen von Dateien wählt die Erweiterung nun automatisch den schnellsten verfügbaren Stream. Zudem haben die Entwickler die Silverlight Templates für...

  6. MozoDojo

    von Sven Kaulfuss
    MozoDojo

    Die Freeware MozoDojo ist ein echter Verwandlungskünstler am Mac, mittels der Software erstellt man unkompliziert und ohne jedwede Vorkenntnisse fantastische Mosaike aus den eigenen Bildern. Zunächst definiert man per Drag & Drop das Ausgangsbild, welches im...

  7. Staying alive

    von Matthias Eckardt
    Staying alive

    Bei einem öffentlich aufgestellten Mac ist es nützlich, zu verhindern, dass ­jemand die laufende Anwendung beendet. Die üblichen Maßnahmen bei einem Präsentationsrechner sind ein Benutzer mit eingeschränkten Rechten, dem nur die Nutzung bestimmter Programme...

  8. Auf die Sprünge geholfen

    von Giesbert Damaschke
    Auf die Sprünge geholfen

    Das Update von Leopard auf Snow Leopard bereitet nicht nur Freude – das neue System beschert auch so manche Hakeligkeiten.Nicht immer läuft Snow Leopard so zügig und störungsfrei, wie man sich das erhofft. Mitunter hakt es auch.

  9. Musicstar.de: WMA-Dateien am Mac

    von Thomas J. Weiss
    Musicstar.de: WMA-Dateien am Mac

    WMA und WMV sind zwei Medienformate aus der Windows-Welt, gegen die sich der Mac zunächst sträubt, mit denen er aber nach kleinen Eingriffen durchaus zurecht kommt. Aktuell verschenkt das Downloadportal Musicstar allen Neukunden einen 30 Euro-Gutschein, mit dem...

  10. Flip4Mac-Update erschienen

    von Tizian Nemeth
    Flip4Mac-Update erschienen

    Mit einem Update für Flip4Mac behebt Entwickler Telestream eine Reihe von Problemen: Unter anderem startet Version 2.3.2.6 unter Mac OS X 10.6 zuverlässiger. Zudem behebt die Aktualisierung Probleme bei der Wiedergabe und dem Streamen von MP3-Inhalten und stürzt...

  11. Perian 1.2.1: Neue Version des QuickTime-Plug-ins

    von Thomas J. Weiss
    Perian 1.2.1: Neue Version des QuickTime-Plug-ins

    Die kostenlose Plug-in-Sammlung Perian liegt in Version 1.2.1 vor und fügt mit Indeo 5 ein neues Format hinzu, das sich nun ebenfalls mit QuickTime abspielen lässt. Die Aktualisierung behebt aber vor allem Fehler: Insbesondere unvollständig geladene AVI-Dateien...

  12. Letztes Build für Snow Leopard 10.6.3 ?

    von Bernd Korz
    Letztes Build für Snow Leopard 10.6.3 ?

    Es ist gerade einmal zwei Tage her als Apple eine weitere Beta des kommenden 10.6.3 Updates an die Entwickler verteilt hat und schon schlägt Cupertino ein weiteres Mal zu. Alle Indizien sprechen also dafür, dass das Release kurz bevorsteht.[Adsense]Das aktuelle...

  13. Hulu will aufs iPad – auch ohne Flash

    von Florian Matthey
    Hulu will aufs iPad – auch ohne Flash

    Gerüchten zufolge möchte der amerikanische Streaming-Video-Anbieter Hulu seine Fernsehserien, Trailer und Spielfilme auf das iPad bringen. Das Problem: Die herkömmliche Website setzt Flash voraus.

  14. Neue Codecs, neue Funktionen: MPlayer OSX Extended

    von Thomas J. Weiss
    Neue Codecs, neue Funktionen: MPlayer OSX Extended

    Mehr Videoformate als QuickTime liest der kostenlose MPlayer OSX Extended: Eine neue Version r13 zeigt ein überarbeitetes Gesicht, unterstützt 64 Bit-Systeme und räumt mit einigen Fehlern auf.[Adsense]Wer am Mac exotische Videoformate ansehen will, kann QuickTime-Plug-ins...

  15. Roxio Popcorn 4

    von Matthias Eckardt
    Roxio  Popcorn 4

    Mit Popcorn bietet Roxio eine leicht zu erlernende Lösung, um Videos auf  DVD zu brennen, DVDs ohne Kopier­schutz zu kopieren oder Videoformate zu konvertieren.Wer bereits eine Vorversion besitzt, wird sich für die Neuerungen interessieren. So lassen sich nun...

    Leser-Wertung:

  16. Filme für iPhone & Co

    von Matthias Eckardt
    Filme für iPhone & Co

    QuickTime X stellt Automator neue Aktionen zur Verfügung, aus denen sich jedermann nützliche Konvertierungsroutinen erstellen kann, ohne sich näher mit MP4-Codecs auskennen zu müssen.Unser Workshop benötigt die neuen Funktionen von Snow Leopard. Ziel soll...

  17. ScreenFlow update

    von Bernd Korz
    ScreenFlow update

    Vor einiger Zeit hatten wir uns ja schon intensiv mit der Screenrecording Software ScreenFlow hier auseinandergesetzt. Wie das auch immer so ist, bei einem neuen Release, eine ".0" hinten klingt immer gut, bedeutet aber meist auch, dass hier einiges noch nachzuholen...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz