Snapchat-Streak: Was ist das? Regeln leicht erklärt

Selim Baykara

Die Snapchat-Streak ist derzeit ein heißes Thema unter Nutzern der Messenger-App zum Verschicken von Bildern und Videos. Hinter den Snapchat-Namen von manchen Leuten erscheint plötzlich ein Flammen-Emoji, das auf die Snapchat-Streak hinweist. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Mit der folgenden Erklärung seid ihr voll im Bilde.

Woran ihr eine Snapstreak erkennt, erfahrt ihr in unserem Video.

Das bedeuten die Snapchat-Emojis.

Snapchat ist derzeit eine der beliebtesten Apps bei Jugendlichen. Bekannt wurde der Dienst durch das Verschicken von Bildern, die sich selbst nach dem Öffnen vernichteten – inzwischen sind aber so viele neue Features dazu gekommen, dass selbst echte Snapchat-Profis den Durchblick verlieren. Zuletzt sorgte etwa das neue Feature namens Snapchat-Streak für Verwirrung unter deutschen Nutzern. Wir erklären euch, was sich dahinter verbirgt.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
7 versteckte Snapchat-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

Snapchat-Streak: Was ist das auf Deutsch? Leicht erklärt

Zentrales Feature von Snapchat ist, trotz aller Updates, immer noch das Verschicken von Bildern oder Videos, den sogenannten Snaps. Um die Nutzer dazu zu ermuntern, noch mehr Snaps zu versenden, wurden vor einiger Zeit die sogenannte Snapchat-Streak oder Snap-Streak eingeführt. Damit wird angezeigt, dass ihr und ein Freund euch innerhalb der letzten 24 Stunden einen Snap geschickt habt.

  • Streak ist Englisch und heißt in diesem Zusammenhang  „Serie“ oder „Reihe“ – gemeint ist damit also, dass ihr euch eine Serie von Snaps geschickt habt.
  • Angezeigt wird die Snapchat-Streak durch ein Flammen-Emoji neben dem Namen des Benutzers.
  • Außerdem findet ihr neben der Flamme eine Zahl – die Nummer zeigt an, wie viele Tage ihr euch schon Snaps in Serie geschickt habt.
  • Steht z.B. eine 8 neben der Flamme, heißt das, dass ihr euch bereits acht Tage lang auf der Snap-Streak befindet.
  • Die Snap-Streak hat auch einen deutschen Namen, und zwar Feuer und Flamme.

Snap-Streak: Feuer und Flamme aufrechterhalten

Die Streaks wurden mit dem Snapchat-Update auf Version 2.0 im März 2016 eingeführt. Natürlich handelt es sich bei dem ganzen Feature – wie eigentlich auch beim Rest von Snapchat – um eine Spielerei: Ziel des Ganzen ist einfach zu schauen, wie lange man die Snapchat-Streak aufrechterhalten kann. Das funktioniert recht einfach: Hört einfach nicht auf, euch gegenseitig Snaps zu schicken.

  • Um den Status Feuer und Flamme aufrechtzuerhalten, müsst ihr euch innerhalb von 24 Stunden mindestens einen Snap zuschicken.
  • Dabei muss es sich zwingend um einen Snap handeln – es reicht nicht, eine Chat-Nachricht zu verschicken.
  • Habt ihr innerhalb von 24 Stunden keinen Snap verschickt, endet die Snap-Streak und ihr fangt wieder bei Null an.

Praktischerweise könnt ihr sehen, wann die Snap-Streak enden wird. In der App wird das durch die Snapchat-Sanduhr angezeigt, die neben dem Namen der Person erscheint. Wenn ihr die Sanduhr seht, heißt das, dass eure Snap-Kombo bald zu Ende geht. Haltet euch also ran und verschickt so schnell wie möglich einen Snap, um Feuer und Flamme zu bleiben!

Snapchat
Entwickler: Snap Inc
Preis: Kostenlos
Snapchat
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Dabei könnt ihr natürlich eines der vielen neuen Features von Snapchat nutzen. Wir zeigen euch einige der besten Funktionen:

Zusätzlich erfahrt ihr bei uns, was der Snapchat-Stern bedeutet.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Die Filter von Snapchat sind ja mittlerweile zu einem tollen Zeitvertreib geworden – selbst Leute die Snapchat nicht regelmäßig nutzen, haben Spaß daran, sich ab und zu ein Paar Hundeohren o. ä. verpassen zu lassen. Mittelweile werden die Filter auch an Stars aus Filmen und Serien ausprobiert und selbst unsere Videospiel-Helden bleiben davon nicht verschont. Doch erkennst du eine Lieblings-Charaktere trotz Snapchat-Filter wieder? Finde aus heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung