Snapchat: Story teilen in Facebook und Co.

Martin Maciej

Die Macher von Snapchat versuchen sich immer wieder von Instagram, Facebook und Co. abzusetzen und verpassen der Social-Media-App kontinuierlich neue Features. Nun will man Snapchat mit anderen Apps verknüpfen und ermöglicht das Teilen von Storys in anderen Messenger-Apps wie Facebook.

So möchte man auch Nutzer erreichen, die Snapchat derzeit noch gar nicht installiert haben.

Diese Snapchat-Tricks sollte jeder kennen (Video):

Fünf Snapchat-Tricks.

Snapchat: Story teilen - so gehts

Das Teilen einer Snapchat-Story, also der Bilder und Videos, die sich nach einiger Zeit selbst zerstören, funktioniert denkbar einfach.

  1. Steuert zunächst die Discover-Übersicht in der App an.
  2. Drückt dann auf den Eintrag der Story, die ihr teilen wollt.
  3. Haltet den Finger gedrückt.
  4. Nun könnt ihr „Story teilen“ auswählen.
  5. Im nächsten Schritt entscheidet ihr, über welchen Weg ihr eure Snapchat-Story teilen wollt. Dabei kann auf viele verschiedene Messenger-Apps sowie E-Mail-Apps zugegriffen werden.
  6. Der Empfänger erhält einen Link. Über diesen Link erreicht man den neuen Snapchat-Player, um die Story auch ohne Snapchat-Installation einsehen zu können.

Snapchat: Story teilen bislang nur mit Discover-Storys möglich

Derzeit funktioniert das Teilen nur mit Storys aus dem „Discover“-Bereich. Hier finden sich vor allem vorgefertigte Bilder- und Videosammlungen von Prominenten sowie von Snapchat erstellte „Unsere Storys“-Clips. Eigene Storys können demnach nicht außerhalb von Snapchat zum Ansehen bereitgestellt werden. Freunde, Kollegen und andere, die eure privaten Snaps sehen wollen, müssen weiterhin Snapchat auf dem Smartphone installieren.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
7 versteckte Snapchat-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet

Weitere Tipps zu Snapchat:

Das Feature wird derzeit für alle Nutzer ausgerollt und sollte mit dem kommenden Update zur Verfügung stehen. Bleibt abzuwarten, ob die Snapchat-Macher zukünftig auch eigene Storys außerhalb von Snapchat einsehbar machen.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Die Filter von Snapchat sind ja mittlerweile zu einem tollen Zeitvertreib geworden – selbst Leute die Snapchat nicht regelmäßig nutzen, haben Spaß daran, sich ab und zu ein Paar Hundeohren o. ä. verpassen zu lassen. Mittelweile werden die Filter auch an Stars aus Filmen und Serien ausprobiert und selbst unsere Videospiel-Helden bleiben davon nicht verschont. Doch erkennst du eine Lieblings-Charaktere trotz Snapchat-Filter...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung