Mittlerweile verbinden nur noch die wenigsten Musik-Freunde ihre Kopfhörer per Kabel mit einem Smartphone. Damit eurem Drahtlos-Gerät nicht unterwegs die Energie ausgeht, zeigt GIGA euch, wie man den Akku-Stand von Bluetooth-Kopfhörern am Android-Smartphone und iPhone sehen kann.

 
Android
Facts 

So könnt ihr den Akku des Zubehörs rechtzeitig aufladen, um unterwegs nicht eure Umgebung hören zu müssen.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Smartphone-süchtig? Diese 15 Tipps könnten helfen

Akku-Status von Bluetooth-Zubehör am iPhone anzeigen

Am iOS-Gerät seht ihr lediglich, dass ein Kopfhörer per Bluetooth mit dem iPhone verbunden ist, nicht aber, wie der Ladestatus ist. Das könnt ihr aber schnell über das Batterien-Widget erfahren. Das Widget müsst ihr zunächst einrichten und hinzufügen:

  1. Sucht eine freie Stelle auf dem Home-Screen und drückt darauf.
  2. Haltet den Finger auf dem Bildschirm, damit sich die App-Symbole bewegen.
  3. Es erscheint links oben ein Plus-Symbol, das ihr drückt.
  4. Ruft die Widget-Übersicht auf und sucht nach dem „Batterien“-Widget.
  5. Ihr könnt jetzt eine Größe für das Widget auswählen. Erst ab der Option „2 × 4“ seht ihr die Akku-Angabe in Prozent. In den kleineren Widgets erkennt ihr den Akku-Stand nur anhand des Balkens.
  6. Fügt das Widget zum Home-Screen hinzu.

Ist jetzt ein Bluetooth-Gerät mit dem iPhone verbunden, seht ihr, wie voll oder leer der dazugehörige Akku noch ist. Das klappt nicht nur mit den Apple AirPods, sondern auch Bluetooth-Lautsprechern und -Kopfhörern anderer Hersteller und weiterem Bluetooth-Zubehör wie dem „Apple Pencil“.

Fast Charging, Memory-Effekt und Tiefentladung – GIGA klärt Akku-Mythen auf Abonniere uns
auf YouTube

So sieht man den Bluetooth-Akku-Status bei Android

Auf dem Android-Smartphone benötigt ihr keine zusätzliche App, um den aktuellen Akku-Status von verbundenem Bluetooth-Zubehör anzuzeigen. Ihr findet die Angabe stattdessen im Bluetooth-Menü eures Smartphones:

  1. Zieht mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm.
  2. Tippt auf das Bluetooth-Symbol und haltet den Finger auf dem Display.
  3. Ihr seht nun die Übersicht aller gekoppelten Geräte. Ist ein Zubehör kabellos verbunden, seht ihr hier den Status „Wird genutzt“. Dahinter steht der aktuelle „Batterieladezustand“ in Prozent.
  4. Ihr könnt Ladestatus auch oben am Balken rechts neben dem Bluetooth-Symbol in der Symbolleiste ablesen.

Ist der Akku unterwegs doch leer? Diese Powerbanks helfen schnell und günstig:

Falls ihr die Angabe bei eurem Android-Gerät nicht findet, ladet hierfür die Anwendung „Bluetooth Audio Widget Battery“ kostenlos herunter. Einmal geöffnet, müsst ihr der App entsprechende Berechtigungen erteilen, damit die Anwendung richtig funktioniert.

Bluetooth Battery

Bluetooth Battery

Entwickler: Polaris Office Corp.

Anschließend seht ihr alle mit dem Handy bereits gekoppelten Geräte. Nach dem ersten Start muss die App noch den Ladestatus „lernen“. Danach seht ihr die Angabe für jedes verbundene Gerät in Prozent.

bluetooth-akku-android

Ihr könnt die Anzeige auch als Widget auf den Home-Screen legen, um schnell zu sehen, wie viel Akku euer Kopfhörer noch hat. Zudem bietet die Anwendung einige Zusatz-Funktionen, zum Beispiel die Lautstärke- und Codec-Steuerung am Bluetooth-Zubehör.

Das Android Quiz: Wie viel weißt du über Googles Betriebssystem?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).