Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Champions League kostenlos im türkischen Free-TV – ist das legal?

Champions League kostenlos im türkischen Free-TV – ist das legal?

© Getty Images / Tero Vesalainen

Wer in Deutschland die Spiele der Champions League sehen will, benötigt ein Abonnement bei Dazn. Ein Spiel am Dienstag gibt es daneben bei Amazon Prime. Im türkischen Free-TV werden beim Sender TV8,5 hingegen mehrere Partien pro Spieltag übertragen. Diese Übertragungen kann man auch in Deutschland per Stream ansehen.

 
Champions League Live-Stream
Facts 

Der türkische Sender TV8,5 überträgt sein Programm in einem Live-Stream online. Anders als bei vielen anderen TV-Stationen kann man die Sendungen aus Deutschland auch ohne VPN ansehen. Nutzerberichten zufolge hat das auch an den letzten Champions-League-Spieltagen problemlos funktioniert.

Anzeige

Türkischen Free-TV-Sender zeigt Champions-League-Spiele kostenlos

An diesem Spieltag überträgt der türkische Sender vier Spiele:

  • Dienstag, 25.10.2022, 18:45 Uhr: FC Salzburg – FC Chelsea
  • Dienstag, 25.10.2022, 21:00 Uhr: Paris St. Germain – Maccabi Haifa
  • Mittwoch, 26.10.2022, 18:45 Uhr: Inter Mailand – Viktoria Plzen
  • Mittwoch, 26.10.2022, 21:00 Uhr: Tottenham Hotspur – Sporting Lissabon
Anzeige

Champions-League-Übertragungen im Ausland sehen

Falls ihr euch in der Türkei befindet, zum Beispiel weil ihr da gerade Urlaub macht, könnt ihr die Spiele ohne Einschränkungen anschauen. Natürlich müsst ihr bei dem Sender den Kommentator in türkischer Sprache anhören. An den vergangenen Spieltagen ließ sich der Stream auch von Deutschland aus ohne Störungen über die Live-Stream-Seite des Senders abrufen.

Anzeige

Ihr braucht also kein technisches Hilfsmittel, um zum Beispiel eine Geoblockade zu umgehen. Rechtsanwalt Christian Solmecke hält auch den Einsatz eines VPN-Dienstes, mit dem man sich eine türkische IP auf deutschem Boden zuweisen lassen kann, für rechtlich zulässig. Falls der Stream also heute Abend blockiert werden sollte, könnt ihr überlegen, auf solch einen Dienst umzuschwenken. Es gibt aber keine Garantie, dass der VPN-Umweg dauerhaft funktioniert. Zuletzt ließen sich zum Beispiel auch Bundesliga-Spiele über die brasilianische Seite von Onefootball aus Deutschland anschauen, inzwischen ist der Zugriff aber gesperrt. Zudem ist die Frage, ob das Umgehen des Geoblockings per VPN legal ist, noch nicht vollständig richterlich geklärt. Es gibt auch Anwälte, die anderer Ansicht sind und darin eine Urheberrechtsverletzung sehen. Man bewegt sich also in einer rechtlichen Grauzone, wenn die IP-Sperre umgangen werden muss.

Ist das Umgehen von Ländersperren per VPN legal? Das sagt Rechtsanwalt Christian Solmecke dazu:

Während deutsche Fußball-Fans schon seit längerem keine Champions-League-Spiele mehr ohne Abo sehen können, gibt es im Ausland mehrere Gelegenheiten dazu. In der Schweiz kann man zum Beispiel bei 3+ einschalten, in Österreich zeigt ServusTV je Spieltag ein Spiel im Free-TV.

Wer die Champions-League-Spiele mit deutschem Kommentator sehen will, bekommt derzeit das Dazn-Abo noch im Jahres-Abo zum vergünstigten Preis von 19,99 Euro (zum Angebot bei Dazn). So spart ihr 120 Euro auf das ganze Jahr gerechnet zum Normalpreis.

Quelle: Mydealz.de

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige