Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. DHL: Status ändert sich nicht – das sollte man tun

DHL: Status ändert sich nicht – das sollte man tun

© IMAGO / Michael Gstettenbauer

Über die Sendungsverfolgung könnt ihr den aktuellen Status einer DHL-Lieferung überprüfen. Manchmal kommt es vor, dass sich der Status über mehrere Tage hinweg nicht ändert. Was kann man in solchen Fällen tun?

 
DHL
Facts 

Normalerweise sollte ein DHL-Paket innerhalb weniger Tage ausgeliefert werden. Tut sich am Status über einen längeren Zeitraum nichts am Sendungsstatus, liegt vermutlich ein Problem mit der Sendung vor.

Anzeige

DHL-Paket hängt fest: Was tun?

Der Status wird nicht „live“ aktualisiert. Änderungen sind also oft nicht sofort sichtbar, sondern werden erst abends beziehungsweise über Nacht in das DHL-Tracking übermittelt. Möglicherweise solltet ihr also einfach am nächsten Tag noch einmal in den Sendungsstatus schauen. Beachtet auch Folgendes:

  • Vielleicht wird lediglich in eurer Ansicht ein alter Status angezeigt. Überprüft, ob euer Gerät richtig mit dem Internet verbunden ist und aktualisiert den Browser-Tab mit der Sendungsverfolgung.
  • Es hilft manchmal auch, den Browser-Cache beziehungsweise Cache der DHL-App zu leeren. Dann werden veraltete, zwischengespeicherte Daten entfernt und aktuelle Informationen zum Sendungsstatus noch einmal geladen.
  • Zeitweise gibt es auch Probleme in den Online-Diensten von DHL. Schaut gegebenenfalls unter allestörungen.de nach. Dabei handelt es sich zwar nicht um ein offizielles Angebot von DHL, hier können aber Nutzer aus ganz Deutschland eigene Probleme mit verschiedenen Online-Diensten melden. Gibt es zu einem Zeitpunkt besonders viele Meldungen zu einem bestimmten Dienst, liegt vermutlich eine Störung vor. Der Sendungsstatus wird dann lediglich aus technischen Gründen nicht aktualisiert, obwohl euer Paket schon seinen weiteren Weg macht.
Anzeige
Paketdienste im Vergleich - DHL, DPD, Hermes und UPS
Paketdienste im Vergleich - DHL, DPD, Hermes und UPS Abonniere uns
auf YouTube

DHL: Status ändert sich nicht – woran kann es liegen?

Der Kunden-Service kann die Auslieferung einer Sendung nicht beschleunigen. Es bringt also nichts, sich bei der DHL-Hotline zu melden und Druck zu machen. Ihr könnt den Support aber trotzdem kontaktieren, wenn ihr schon seit mindestens einer Woche auf ein Paket wartet und aus der Sendungsverfolgung keine Informationen zu entnehmen sind. Möglicherweise sind intern Probleme bekannt, die zu der Verzögerung führen.

Anzeige

Hin und wieder gibt es auch Streiks oder hohe Krankenstände bei der Post und Paketzustellern, durch die sich die Lieferzeiten verlängern. Gibt es Probleme mit der Sendung, kann sich die Lieferung ebenfalls verzögern. So kann das Paket zum Beispiel beim Transport beschädigt worden sein oder die Zustelladresse ist nicht lesbar. In der Regel werden solche Gründe in der Sendungsverfolgung angegeben, manchmal kann es jedoch sein, dass es keine zusätzliche Information darüber gibt.

Sollte euer Paket nach mindestens 5 Werktagen immer noch nicht da sein, kann ein Nachforschungsauftrag gestartet werden.

Das ist jedoch lediglich dem Absender möglich. Kontaktiert also den Versender und bittet darum, entsprechende Schritte bei DHL einzuleiten, damit nach dem aktuellen Status des Pakets geforscht wird. Sollte die Sendung unauffindbar sein, könnt ihr euch bei Online-Bestellungen auf das Widrrufsrecht berufen und eine Bestellung abbrechen. Bei privaten Absendern kann es eine Erstattung durch DHL geben. Bei normalen Paketen liegt die versicherte Summe bei maximal 500 Euro.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige