Wer gerne in Läden der Drogerie-Kette „dm“ einkauft, kann auf eine Abholstation zugreifen. So spart man sich den Weg durch den Laden sowie zur Kasse und kann seine gewünschten Artikel direkt aus der Station abholen.

 
Online-Shops
Facts 

Die Abholstationen wurden zuletzt in einigen Filialen getestet und sollen nun deutschlandweit in allen dm-Märkten eingeführt werden.

Bestellungen zur dm-Abholstation liefern lassen

Bei dem Service könnt ihr eure dm-Artikel zunächst bequem auf dem Sofa zuhause in den Warenkorb packen und online bestellen. Anschließend lässt sich die Bestellung einfach an einem Fach an der Abholstation abholen. So funktioniert es:

  1. Führt eine Bestellung in der dm-App oder im Online-Shop der Drogeriekette aus.
  2. Beim Bestellvorgang wählt ihr die Option „Express-Abholung in Ihrem dm-Markt“ oder „Lieferung in den dm-Markt“.
  3. Wählt den dm-Markt in eurer Nähe aus.
  4. Bezahlt den dm-Einkauf direkt online. Dabei könnt ihr auf die gängigen Online-Bezahlmethoden wie PayPal, Kreditkarte, Apple Pay, Google Pay oder Klarna zurückgreifen.
  5. Sobald eure Bestellung abholbereit ist, erhaltet ihr eine Bestätigungs-E-Mail. Dort befindet sich auch ein Code, den ihr für die Abholung benötigt.
  6. Geht nun zur Abholstation in der dm-Filiale. Ähnlich wie bei einer DHL-Packstation scannt ihr den zugeschickten Code ein.
  7. Anschließend öffnet sich das Fach mit eurer Bestellung. Nehmt eure Artikel mit nach Hause.
Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

So funktioniert die dm-Abholstation

Normalerweise steht euer dm-Einkauf innerhalb eines Tages zur Abholung bereit. Wer die Express-Option wählt, muss sogar nur 3 Stunden warten beziehungsweise 6 Stunden, wenn mehr als 51 Produkte gekauft werden. Die Expresslieferung ist mit einem Kundenkonto bei dm und in der dm-App kostenlos.

Tipp: An anderer Stelle erklären wir euch, was die Abkürzung dm heißt.

Für die Nutzung der Abholstation fallen die normalen Versandgebühren für dm-Bestellungen an. Ab einem Bestellwert von 19 Euro ist der Versand für registrierte dm-Kunden gratis. Ist der Einkaufswert niedriger oder hat man kein Kundenkonto im dm-Shop, fallen 4,95 Euro pro Paket an. Die Abholstation kann nur während der normalen Öffnungszeiten des jeweiligen Marktes aufgesucht werden.

So spart ihr Zeit und müsst nicht mehr durch die Filiale laufen, um eure Wunschartikel in den Einkaufskorb zu legen. Auch das Anstellen an der Kasse spart ihr euch so. In welchen Filialen von dm es bereits eine Abholstation gibt, erfahrt ihr im Filialfinder der Drogeriekette.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.