dm me bei Instagram, Twitter und Co.: Was heißt die Abkürzung?

Martin Maciej

Wer sich im Internet bewegt, wird regelmäßig auf Buchstabenfolgen und Abkürzungen stoßen, deren Bedeutung sich nicht auf Anhieb erschließen lässt. Eine besonders bei Twitter und Instagram verwendete Abkürzung steckt hinter „dm me“. Doch was bedeutet das?

Seht die Bedeutung der meist genutzten Chat-Abkürzungen im Video

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.
Die Abkürzung „DM“ kann verschiedene Bedeutungen haben. Folgt ein „me“ dahinter, heißt das Kürzel „Direct Message“. Ohne „me“ kann dahinter auch „Don’t Mind“ oder „Doesn’t Matter“ verstanden werden.

Wer hat die meisten Follower bei Instagram?

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Instagram: Wer hat die meisten Follower?

„dm me“: Definition und Bedeutung der Abkürzung

Im ersten Fall, „dm me“ bedeutet dies demnach, dass jemand möchte, dass ihr die Person per Privatnachricht kontaktiert. Instagram bietet seit geraumer Zeit nicht nur die Möglichkeit des Bilder-Uploads, sondern ermöglicht auch den Austausch per Chat-Funktion. „dm me“ kann sowohl bei Instagram und Twitter, aber auch bei Facebook, Steam und allen anderen Chat-Tools vorkommen. Analog dazu kann zu „dm me“ auch „pm me“ verwendet werden. Der Begriff wird z. B. bei Shoutouts gerne angebracht.

Im zweiten Fall möchte euch jemand lediglich mitteilen, dass ihr euch über eine Aussage keine Gedanken machen müsst oder eine Aussage egal ist.

Was heißt „dm me“ bei Instagram, Twitter und Co.?

Im Pen & Paper-Rollenspielbereich versteht man hinter „DM“ hingegen den „Dungeon Master“. Dieser ist für die Aufstellung der Regeln und der Story in Dungeons & Dragons und Co. zuständig und überbewacht das Spielgeschehen, ähnlich wie die Bank in Monopoly.

Bei uns findet ihr weitere Erklärungen von gängigen Internet-Begriffen und –Aussagen. So erklären wir z. B., woher der Satz „the cake is a lie“ stammt, was hinter der Abkürzung „FTW“ steckt und wie die Definition der Abkürzung „BAE“ ist.

Bildquelle: Sam72. AR Images

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung