Wenn man im Internet unterwegs ist, hört man immer mal wieder Wörter oder Abkürzungen, deren Bedeutung man nicht auf Anhieb versteht. Ein solcher fremdsprachiger Begriff aus der Netzkultur ist auch „JSYK“. Wir erklären euch hier, was „JSYK“ bedeutet und wie die Abkürzung verwendet wird.

 

Netzkultur

Facts 

Beliebte Chat-Abkürzungen im Video:

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung.

Auf das aus der englischen Netzsprache stammende Akronym „JSYK“ trifft man vor allem auf Social-Media-Plattformen (z.B. Twitter, Facebook) oder in privaten Chats (z. B. WhatsApp-Gruppenchats) an. Allgemein kann die Abkürzung online aber in jedem alltäglichen Gespräch auftauchen, wenn man jemand auf etwas hinweisen möchte.

Was bedeutet „JSYK“? Bedeitung & Erklärung der Abkürzung

Bedeutung: Bei „JSYK“ handelt es sich um eine Abkürzung, die für den englischsprachigen Ausdruck „Just So You Know“ steht.

Ins Deutsche übersetzt bedeutet das so viel wie „Nur damit du Bescheid weißt…“. Das Akronym wird meistens in einem Chat- oder auch E-Mail-Gespräch verwendet, wenn man einer anderen Person eine bestimmte Information zukommen lassen oder sie auf einen Sachverhalt speziell hinweisen möchte.

Ein ähnlich gebrauchter Begriff ist „FYI“. Oft findet man ihn in weitergeleiteten E-Mails. Laut dem Online-Slang-Wörterbuch „Urban Dictionary“ ist „JSYK“ die moderne Variante von „FYI“. „JSYK“ wird aber eher informell unter Freunden und Kollegen verwendet, während „FYI“ überwiegend zum Mitteilen von wichtigeren Informationen genutzt wird.

Beispiele für die Verwendung von „JSYK“:

  • JSYK, Dienstag habe ich keine Zeit.
  • JSYK, dieses Hemd steht dir überhaupt nicht.
  • JSYK, es gibt ein neues Windows-10-Update.
Tipp: Auch die Abkürzungen „gtg“, „sup“ und „TIL“ tauchen regelmäßig in Chats auf.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

JSYK: Verwechslung mit dem dänischen Bettenlager

„JSYK“ wird im Internet schnell mit einem anderen Wort verwechselt: „JYSK“. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Abkürzung, sondern um eine dänische Handelskette, die vor allem Betten und andere Einrichtungsgegenstände verkauft. In Deutschland kennt man die Marke auch unter dem Namen „Dänisches Bettenlager“.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Foren, soziale Netzwerke und selbst die privaten Chats im Messenger sind gefüllt mit Abkürzungen und Akronymen. Die Hashtag-Kultur von heute trägt ebenfalls dazu bei, dass bei der Verständigung im Internet weiterhin gerne eine Abkürzung genommen wird. In diesem Quiz stellen wir euch auf die Probe: Seid ihr fit für Forenbeiträge, Bildbeschreibungen und Memes, die nur so vor OMGWTFBBQ strotzen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.