Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. E-Scooter-Anbieter Tier: Beschwerde einreichen & Konto löschen

E-Scooter-Anbieter Tier: Beschwerde einreichen & Konto löschen

Versperren Tier-Scooter den Weg, ist eine Beschwerde sinnvoll. (© IMAGO / Karina Hessland)
Anzeige

Wenn die Tier-App oder der E-Scooter einfach nicht funktionieren will, bleibt euch oftmals einfach nichts anderes übrig, als sich beim Kundenservice zu beschweren. Wie ihr eine Beschwerde einreicht und ihr euer Konto bei besonders unerfreulichen Vorkommnissen direkt löschen könnt, erfahrt ihr hier.

Anzeige

Tier: Beschwerde beim Roller-Verleih einreichen

Ihr seid Kunde – so erreicht ihr den Kundendienst

Es bieten sich euch mehrere Möglichkeiten, wollt ihr euch bei Tier beschweren. Die erste und offensichtlichste ist der Weg über den Kundenservice selbst – besonders wenn ihr bereits ein Konto habt, wird euch so am ehesten Gehör geschenkt. Den Chat erreicht ihr in der App unter „Hilfe und Sicherheit“. Tippt anschließend auf „Hilfe-Center“. Darin könnt ihr dann dem Support eine Nachricht senden. Wollt ihr eurem Ärger übers Telefon Luft machen, wählt je nach Standort die entsprechende Nummer:

  • In Deutschland wählt ihr die Rufnummer +493056838651.
  • Befindet ihr euch in Österreich, ruft die Telefonnummer +43720817110 an.
  • Seid ihr in der Schweiz, wendet euch an die Nummer +41435051462.
Anzeige
Hinweis: Bitte beachtet, dass ihr am Telefon auch nur mit Menschen redet, die ihren Job machen und in den meisten Fällen nicht an eurem Problem Schuld haben. Bleibt freundlich und schildert eure Lösung sachlich, dann bekommt ihr schnell Hilfe bei eurem Anliegen.

Falls es nicht allzu dringend ist, könnt ihr euch auch in einer Mail an den Kundendienst wenden. Die richtige Mailadresse lautet hierfür: support@tier.app.

Anzeige

Fragt ihr euch, wobei euch der Support wirklich helfen kann, lohnt sich ein Blick in die FAQs. Dort finden sich Artikel zu folgenden Themengebieten.

  • Konto und Zahlung
  • Erste Schritte
  • Hilfe zur Fahrt
  • Feedback und Meldungen
  • In-App-Shop und Angebote
  • Regeln zum Parken
  • Sicherheit und AGBs

Seid ihr mit den angebotenen Problemlösungen nicht zufrieden, kontaktiert den Kundenservice. Beispiele für Themen, bei denen ihr den Support unbedingt kontaktieren solltet, sind:

  • Ihr könnt eure Fahrt nicht beenden, sei es aufgrund eines technischen Defekts oder aufgrund anderer Ursachen. Immerhin läuft der Timer weiter und die Rechnung wird immer höher.
  • Das Fahrzeug ist kaputt. Dabei ist es egal, ob ihr es noch vor Fahrtantritt gemerkt habt oder ihr in einen Unfall verwickelt wart. In beiden Fällen solltet ihr den Support darüber informieren. In ersterem Fall kann er eure Fahrt – sofern bereits gebucht – stornieren und ihr bekommt euer Geld wieder. Das gilt auch dann, wenn ihr den Roller zwar entsperren konntet, aber der Motor des Scooters nicht zu funktionieren scheint.

Ihr seid kein Kunde – könnt ihr euch dennoch beschweren?

Habt ihr kein Konto bei Tier, euch wird aber tagtäglich die Wohnungstüre oder der Gehweg von rücksichtlos abgestellten Tier-Rollern versperrt? In diesem Fall habt ihr zwar weniger Möglichkeiten, ihr müsst euch aber auch nicht geschlagen geben.

Selbstverständlich könnt ihr versuchen, den Kundenservice mit den oben genannten Möglichkeiten zu erreichen, ihr könnt aber auch Webseiten wie reklamation24 nutzen, um eurem Unmut Luft zu tun.

Da eure Beschwerde öffentlich ist, erhöht sich die Dringlichkeit. Damit wird es wahrscheinlicher, dass das Unternehmen darauf reagiert. Tut es das nicht, könnt ihr den Kundenservice entsprechend benoten. Ein gutes Bild gibt das für den E-Scooter-Verleih dann nicht ab.

Anzeige

Tier: Konto löschen – so löst ihr euren Account auf

In der App selbst gibt es leider nur eine Option, sich von seinem Konto abzumelden. Wollt ihr euer Konto löschen, müsst ihr dem Support direkt schreiben – entweder über die Chat-Funktion der App oder per Mail.

Öffnet einen Chat, tippt auf „Mein Konto“ und anschließend auf „Mein Konto löschen“. In der Regel sollte in wenigen Minuten eine Antwort folgen. Bei Mails könnte es unter Umständen etwas länger dauern.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige