Bei Problemen mit der Instagram-App empfiehlt es sich, den App-Cache zu löschen. Das hilft zum Beispiel häufig, wenn Instagram abstürzt oder keine Bilder mehr anzeigt.

 

Instagram

Facts 

GIGA erklärt, wie sich der Instagram-Cache bei Android und iOS auf dem iPhone löschen lässt.

Instagram-Cache leeren bei Android

Bei Android hat jede App ihren eigenen Cache. Hier werden Daten für den schnellen Zugriff zwischengespeichert. Wird der Cache gelöscht, gehen keine wichtigen persönlichen Daten oder Einstellungen verloren. Die Daten werden nicht innerhalb der App, sondern über die Android-Einstellungen verwaltet.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
25 haarige Kerle beweisen, dass Männer die besseren Mädchen sind

Im Video zeigen wir, wie man den Cache einer App wie Instagram löscht:

So leert ihr den App-Cache unter Android

So lässt sich der Instagram-Cache bei Android leeren:

  1. Öffnet die Einstellungen-App auf dem Android-Gerät.
  2. Ruft den Bereich für die App-Verwaltung auf.
  3. Lasst euch die Liste aller installierten Apps anzeigen.
  4. Sucht nach dem Eintrag für Instagram.
  5. Wechselt in den Bereich „Speichernutzung“.
  6. Hier findet ihr die Option „Cache leeren“.
  7. Einmal angetippt, werden die Daten gelöscht.
instagram-cache
In der App-Verwaltung lässt sich der Cache leeren.

Instagram: Cache leeren am iPhone

Auf dem iPhone findet man die App-Verwaltung wie folgt:

  1. Ruft die Einstellungen-App unter iOS auf.
  2. Wechselt in den Abschnitt „Allgemein“.
  3. Hier findet ihr den Zugriff auf den iPhone-Speicher.
  4. Sucht nach dem Eintrag für die Instagram-App.
  5. Hier lassen sich nun die entsprechenden App-Daten löschen.

Löscht man den Cache beim iPhone, behebt man nicht nur viele App-Störungen, sondern gibt auch noch etwas Speicherplatz frei. App-Probleme lassen sich häufig auch beheben, indem die App zunächst vollständig gelöscht und anschließend wieder installiert wird. Im Fall von Instagram gehen durch die Deinstallation keine Daten verloren, da alle Inhalte auf den Instagram-Servern gespeichert werden. Nach einem erneuten Login in den eigenen Account kann man somit auf alle bisher hochgeladenen Bilder und Storys wieder zugreifen.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).