Wenn euch WhatsApp keine Statusmeldungen eurer Kontakte anzeigt oder ihr keinen eigenen Status hochladen könnt, zeigen wir euch hier auf GIGA, was ihr tun könnt.

 

WhatsApp

Facts 

Wechselt man zu einem iPhone oder hat seine Nummer geändert, zeigt WhatsApp manchmal keine Statusmeldungen mehr an. In einigen Fällen können andere auch euren Status nicht mehr sehen.

WhatsApp: Status funktioniert nicht

Damit die Status-Funktion in WhatsApp richtig funktioniert, muss Folgendes erfüllt sein:

  • Beide WhatsApp-Nutzer müssen sich gegenseitig als Kontakt gespeichert haben.
  • Keiner der beiden darf den anderen blockiert haben (wurdet ihr blockiert?).
  • Stellt sicher, dass ihr WhatsApp bei der Einrichtung den Zugriff auf eure Kontakte erlaubt habt.

Lösung 1: Status-Einstellungen prüfen

  1. Öffnet in WhatsApp die Einstellungen.
  2. Tippt auf „Account“ > „Datenschutz“.
  3. Stellt bei „Zuletzt online“, „Profilbild“ und „Info“ kurzzeitig „Jeder“ ein.
  4. Tippt darunter auf „Status“ und prüft, dass alle Kontakte euren Status sehen können.
  5. Startet euer Smartphone neu und prüft, ob nun alles funktioniert.

Lösung 2: Kontakte in der Kontakte-App prüfen

Laut eines Nutzers kann es beispielsweise auf Samsung-Smartphones vorkommen, dass sich Skype als Standard-Videoanruf-App einstellt. Anscheinend kann das zu Problemen beim WhatsApp-Status führen.

  1. Öffnet dann die Kontakte-App auf dem Galaxy-Smartphone und schaut dort, ob ihr bei WhatsApp-Kontakten auch das WhatsApp-Logo seht.
  2. Wenn dort ein anderes Logo ist, wie beispielsweise Skype, zu sehen ist, deaktiviert oder deinstalliert Skype und installiert WhatsApp neu.

Lösung 3: WhatsApp komplett neu installieren

  1. Erstellt zunächst ein WhatsApp-Backup, sofern noch nicht geschehen.
  2. Deinstalliert WhatsApp.
  3. Öffnet eure Datei-Manager-App. Habt ihr keine, empfehlen wir die App Solid-Explorer.
  4. Löscht den Ordner Interner Speicher/WhatsApp.
  5. Installiert WhatsApp neu.
  6. Stellt das Backup wieder her, wenn ihr danach gefragt werdet.

Unsere 13 besten WhatsApp-Tipps zum Nachmachen:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest

Lösung 4: Wartet

Habt ihr eben erst eure WhatsApp-Nummer geändert oder seid auf ein iPhone umgestiegen, kann es etwas dauern, bis die WhatsApp-Server alle eure Informationen aktualisiert haben. Wartet etwas. Das Problem wird sich dann sehr wahrscheinlich bald gelöst sein.

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?