Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Musik
  4. Metallica LEGO: So sieht es aus – und was ist mit Rammstein?

Metallica LEGO: So sieht es aus – und was ist mit Rammstein?

© IMAGO / MediaPunch
Anzeige

„Metallica“ gehört zu den wichtigsten Bands der Musikgeschichte. Anhänger von James Hetfield und Co. können sich möglicherweise bald die Bühne der diesjährigen „72 Seasons“-Tour ins Wohnzimmer stellen. Ein entsprechendes Set wurde im „Lego Ideas“-Programm vorgestellt und wartet darauf von Anhängern unterstützt zu werden.

„Lego Ideas“ ist ein Angebot des Klötzchenherstellers, bei dem Fans der Steine ihre eigenen Kreationen einreichen können. Andere Nutzer können dann für die Ideen abstimmen, damit über eine Umsetzung nachgedacht wird. Aus dem Programm wurden in der Vergangenheit bereits unzählige Sets tatsächlich produziert, darunter die Zeitmaschine aus „Zurück in die Zukunft“ oder van Goghs Sternennacht – kommt Metallicas Bühnen-Set inklusive Mini-Figuren von Lars Ulrich und Co. dazu? Die aufgebaute „72 Seasons“-Bühne könnt ihr euch hier ansehen.

Anzeige

Metallica: Bühne der M72-World-Tour als Lego-Set

Der Entwurf für das Metallica-Lego-Set besteht aus 2.972 Steinen. Es zeigt den Bühnenaufbau der aktuellen Metallica-Tour, die im Mai 2023 zum Beispiel auch in Hamburg und 2024 in München aufgestellt wurde beziehungsweise wird. Der Creator „MetalliBrick“ ließ sich für sein Lego-Werk von den Bildern und Videos der Konzertreise Metallicas inspirieren.

Anzeige

Das Set soll auf einer „48 × 48“-Grundplatte stehen und damit auch noch in Vitrinen Platz finden. Wenn ihr vom Metallica-Set begeistert seid, könnt ihr euch einen Account im „Ideas“-Programm erstellen und für das Set abstimmen (hier voten). Bei mindestens 10.000 Votes wird das Projekt von Lego genauer untersucht.

Anzeige

Was wurde aus der Rammstein-Bühne aus Lego?

Es ist allerdings unsicher, ob das Set bei den erreichten 10.000 Stimmen auch tatsächlich umgesetzt wird. 2021 machten sich etwa bereits Rammstein-Fans Hoffnungen, dass die üppige Bühne der deutschen Band als Lego-Set umgesetzt wird. Die Band selbst hat das Projekt unterstützt und sogar in den sozialen Kanälen darauf aufmerksam gemacht. Die 10.000 gefragten Stimmen waren zwar schnell erreicht, allerdings lehnte Lego das Set nach einer näheren Betrachtung ab. Als Ursache wurde angegeben, dass der Ersteller gegen die Nutzungsbedingungen verstieß, da der Nutzer beim Einreichen des Sets zum einen nicht angegeben hat, dass es sich bei der Idee um sein geistiges Eigentum handelte und zum andere, um Lizenzproblemen aus dem Weg zu gehen (Quelle: Morecore.de).

Im Sommer 2023 wurde das Design des Sets von der Lego-Alternative „Modbrix“ umgesetzt. Das Set ist allerdings nicht lizenziert und lief unter der Bezeichnung „Die Konzert Bühne der härtesten Band Deutschlands“. Die Steinchenbühne ist nicht mehr im Sortiment, bei X/Twitter könnt ihr zumindest ansehen, ob ihr etwas verpasst habt:

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige