Wurde ein Hermes-Paket an einen Paketshop oder eine andere Abholstelle geliefert, kann man die Sendung nicht nur selbst abholen, sondern von einem Freund, Bekannten oder Mitbewohner mitbringen lassen. Voraussetzung dafür ist eine ausgefüllte Vollmachtserklärung. Auf dem dafür vorgesehenen Hermes-Formular steht etwas von einem „PADEA-Ausdruck“. Was ist das?

 
Hermes
Facts 
Hermes

Der Vordruck für die Vollmacht enthält Felder für alle wichtigen persönlichen Daten, darunter die Namen des Empfängers und Bevollmächtigten. Hier gibt es das Formular als Download. Ganz unten steht kleingedruckt der Hinweis „PADEA-Ausdruck (Barcode mit Vollmachtsnummer) bitte auf der Rückseite dieser Vollmacht aufbringen“.

Vollmachtserklärung bei Hermes: Was ist der PADEA-Ausdruck?

Wer eine entsprechende Vollmacht ausdruckt und ausfüllen will, stellt sich natürlich die Frage, worum es sich bei diesem „PADEA-Ausdruck“ handelt. Die Antwort ist leicht: Wollt ihr jemanden zur Abholung eurer Hermes-Sendung bevollmächtigen, könnt ihr diese Zeile ignorieren. Der Hinweis ist lediglich für den Hermes-Auslieferer oder den Mitarbeiter im Hermes-Paket-Shop relevant. Dieser muss sich bei Entgegennahme der Vollmacht um diesen „Ausdruck“ kümmern und ihn zusammen mit dem Formular an Hermes weitergeben.

Padea Hermes
Der „PADEA“-Hinweis ist nur für den Hermes-Mitarbeiter wichtig. Ihr könnt ihn ignorieren (Bildquelle: Hermes.de / GIGA)
Paketdienste im Vergleich - DHL, DPD, Hermes und UPS Abonniere uns
auf YouTube

„PADEA“ ist die Bezeichnung für den Handscanner, auf dem man den Empfang eines Pakets per Unterschrift bestätigt. Falls ihr Fragen zur Vollmacht oder generell zum Service des Paketdienstleisters habt, könnt ihr hier die Hermes-Hotline kontaktieren.

PADEA-Ausdruck nur für Hermes-Mitarbeiter

Soll euer Hermes-Paket von jemand anderem abgeholt werden, müsst ihr also nur die benötigten Daten auf dem PDF-Formular ausfüllen und das Schriftstück unterschreiben. Die auf der Vollmacht angegebene Person muss neben dem ausgefüllten Formular noch einen Lichtbildausweis, also einen Personalausweis oder Reisepass zum Hermes-Paketshop mitnehmen, damit das Paket vom Mitarbeiter ausgehändigt werden kann.

Weitere Tipps zur Hermes:

Laut Hermes habt ihr zehn Tage Zeit, um die Sendung nach der Anlieferung im Paketshop abzuholen. Danach wird das Paket wieder von Hermes mitgenommen und zurückgeschickt.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.