Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Too Good To Go: Wie kann man bezahlen?

Too Good To Go: Wie kann man bezahlen?

© IMAGO / Rüdiger Wölk

„Too Good To Go“ ist ein Online-Dienst, mit dem man Lebensmittel retten kann. Dort kann man sich „Magic Bags“ von verschiedenen Anbietern aus dem Umkreis sichern. Wie kann man bei „Too Good To Go“ bezahlen?

Welche Lebensmittel man genau bekommt, erfährt man erst bei der Abholung. In der App kann man sehen, welche Shops in der Umgebung aktuell „Magic Bags“ anbieten. In einer kurzen Beschreibung steht, was einen ungefähr erwarten kann. Ist man überzeugt, sichert man sich die Wundertüte direkt über die App. Dort muss dann auch die Bezahlung durchgeführt werden.

Anzeige

Welche Bezahlmethoden gibt es? Kann man bar bezahlen?

Der Kauf wird ausschließlich über die „Too Good To Go“-App abgewickelt. Zur angegebenen Abholzeit geht ihr zum Laden und holt euch die Lebensmittel ab. Dabei müsst ihr die Abholung über einen Regler in der App bestätigen. Die Bezahlung wird automatisch durchgeführt. Welche Bezahlmethode dafür genutzt wird, wählt ihr bei der Bestellung aus:

  • Da der Handel komplett über die App läuft, ist eine Barzahlung nicht möglich.
  • Man kann sich also keine Tüte in der App sichern, die dann vor Ort mit Euro-Scheinen bezahlt wird.
  • Es kann per Kreditkarte bei Too Good To Go bezahlt werden.
  • Alternativ nutzt man sein PayPal-Konto.
  • Ist Google Pay oder Apple Pay eingerichtet, kann man auch darauf zurückgreifen.
Anzeige
Mit 8 Apps die Welt retten (zumindest ein bisschen)
Mit 8 Apps die Welt retten (zumindest ein bisschen) Abonniere uns
auf YouTube

Too Good To Go: Bezahlmethoden auswählen und ändern

Die Bezahlmethode kann man direkt im Bestellprozess einrichten. Zahlungsmittel lassen sich nicht vorher eingeben und dauerhaft speichern. Man kann lediglich gespeicherte Kreditkarten nachträglich löschen:

  1. Öffnet die Too-Good-To-Go-App auf dem Smartphone.
  2. Tippt rechts unten auf das „Ich“-Symbol.
  3. Ruft die „Einstellungen“ auf.
  4. Wechselt in den Abschnitt „Zahlungsmethoden“.
  5. Dort seht ihr, welche Bezahloptionen angeboten werden.
  6. Darüber könnt ihr bereits eingerichtete Kreditkarten löschen.
  7. Unten könnt ihr auch euer Too-Good-To-Go-Konto mit einem Gutschein aufladen. Gebt dafür den entsprechenden Code ein.
Anzeige

Ein Login am PC ist nicht vorgesehen. Den Bezahlvorgang müsst ihr in der Regel noch freigeben, zum Beispiel mit dem CVC-Code der Kreditkarte oder dem PayPal-Passwort. Wurde eine Bestellung durchgeführt und bezahlt, kann man das Bezahlmittel nachträglich nicht ändern. In dem Fall muss man seinen Kauf bei Too-Good-To-Go-Kauf stornieren und erneut durchführen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige