Was zuerst wie eine „Kundenrückgewinnung“ aussieht, entpuppt sich schnell als handfester Betrugsversuch. Warum ihr den Anrufern mit der Telefonnummer 01721279188 auf keinen Fall irgendwelche Daten geben dürft, erklären wir euch hier.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 

Die Anrufe kommen ziemlich sicher nicht von der Rufnummer 01721279188, sondern von einem Callcenter. Die Nummer wird dabei nur durch „Call-ID-Spoofing“ gefälscht.

Das ist über die Nummer 01721279188 bekannt

  • Ein Rückruf landet in einer Warteschleife.
  • Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter von Vodafone aus.
  • Die Nummer stammt aber nicht von der Firma Vodafone, sondern wird gefälscht, um das Vertrauen der Opfer zu erschleichen.
  • Angeblich will man euren Tarif überprüfen, um euch einen günstigeren Vertrag anzubieten.
  • Dazu werden euch einige Fragen zu persönlichen Daten gestellt, aber vor allem wollen sie euer Kundenkennwort. Die Telefonnummer haben sie vermutlich aus einer gekauften oder gestohlenen Liste.
  • Falls ihr das anzweifelt, euer Kennwort nicht herausgeben wollt oder ein schriftliches Angebot verlangt, werden die Anrufer schnell unverschämt und legen letztendlich auf.

Wichtig ist in diesem Fall, dass ihr den Anrufern auf keinen Fall euer Kundenkennwort geben dürft. Damit sind sie in der Lage, in eurem Namen einen neuen Vertrag abzuschließen.

Solltet ihr das Kennwort weitergegeben haben, kontaktiert umgehend den Vodafone-Support und schildert den Fall. Sorgt für eine sofortige Änderung des Kundenkennwortes.

Nummer 01721279188 blockieren

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.