Auch ohne Funknetz könnt ihr Anrufe tätigen und empfangen. Wie solche WLAN-Calls mit eurem iPhone funktionieren, zeigen wir euch bei GIGA.

 
Apple
Facts 

Wer ein iPhone 5C oder neuer von Apple besitzt und einen Vertrag bei einem Mobilfunkanbieter hat, kann WLAN-Anrufe in Gebieten mit schwacher oder fehlender Funknetz-Abdeckung tätigen oder annehmen. Einen Überblick über die aktuell günstigsten SIM-only-Handyverträge geben wir in einem weiteren Beitrag. Wie solche WLAN-Anrufe funktionieren, erfahrt ihr in diesem Artikel. Zum Telefonieren eignen sich AirPods besonders gut, da man beide Hände frei halten kann.

Habt ihr euch schon immer gewundert, wieso Apple den Kopfhörern genau dieses Design verpasst hat? Dann schaut euch unser Video an: 

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
MacBook oder iPad? So könnte Apples spannende Zukunft aussehen

WLAN-Calls auf dem iPhone tätigen

Was WLAN ist, wisst ihr vermutlich bereits. Im Folgenden erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr WLAN-Anrufe tätigen könnt:

  1. Aktiviert „WLAN-Anrufe“ unter „Einstellungen“, „Telefon“ und „WLAN-Anrufe“.
    Möglicherweise müsst ihr eure Adresse für Rettungsdienste eingeben bzw. bestätigen.
  2. Achtet auf die Verfügbarkeit von „WLAN-Anrufen“.

Wenn „WLAN-Anrufe“ verfügbar sind, erscheint hinter eurem Netzbetreiber die Inschrift „WLAN“ in der oberen Leiste. Das bedeutet, dass ihr nun automatisch über WLAN telefoniert.

WLAN-Calls funktionieren nicht

Es kommt vor, dass ihr WLAN-Anrufe nicht aktivieren könnt. In dem Fall müsst ihr zunächst überprüfen, ob euer Mobilfunkanbieter WLAN-Anrufe unterstützt und euer iPhone über die neueste Software verfügt. Wenn beide Voraussetzungen erfüllt sind, ihr aber dennoch keine WLAN-Anrufe tätigen könnt, führt folgende Schritte aus:

  1. Wählt „Einstellungen“, dann „Telefon“ und dann „WLAN-Anrufe“. Vergewissert euch, dass der Schalter bei „WLAN-Anrufe“ aktiviert ist.
    Wenn nicht, dann aktiviert ihn und wartet einige Minuten. Falls er bereits aktiviert war, wartet 2 Minuten.
  2. Startet das iPhone neu.
  3. Stellt eine Verbindung zu einem anderen WLAN-Netzwerk her. 
  4. Deaktiviert „WLAN-Anrufe“ und aktiviert sie erneut.
  5. Wählt „Einstellungen“, dann „Allgemein“, danach „iPhone übertragen/zurücksetzen“ und dann „Zurücksetzen“ und tippt schließlich auf „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“.

Wenn die Schritte euch dennoch nicht geholfen haben, solltet ihr versuchen, den Support zu kontaktieren. Versucht auch, ein anderes Gerät zu verbinden und schaut, ob es dort funktioniert. Es kann dann sein, dass ein Fehler bei eurem iPhone vorliegt.

Testet im Quiz, was ihr alles über Apple wisst:

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.