Um zu sehen., was ihr zuletzt bei Facebook gelikt, kommentiert, gesucht oder anderweitig genutzt habt, könnt ihr das Aktivitätenprotokoll aufrufen. Einzelne Aktionen lassen sich auch aus dem Protokoll der letzten Facebook-Aktivitäten löschen.

 
Facebook
Facts 

Doch wie findet man das Aktivitätenprotokoll? Wer kann die Inhalte sehen? Und kann man alle Aktionen auf einmal löschen?

Facebook-Aktivitätenprotokoll löschen?

Einen Grund, das gesamte Aktivitätenprotokoll zu löschen, gibt es kaum. Auch wenn ihr selbst das Aktivitätenprotokoll in eurer Chronik aufrufen könnt, es kann nur von euch gesehen werden, solange niemand anderes Zugriff auf euer Facebook-Konto hat. Es wird vor anderen Nutzern also verborgen. Ihr könnt lediglich einzelne Einträge löschen. Entfernt ihr zum Beispiel einen Eintrag im Bereich „Kommentare“, wird dabei nicht nur die Information über die getätigte Aktion aus dieser Kategorie gelöscht, sondern auch die Aktion an sich. Ihr löscht dann also auch den Kommentar. So findet ihr das Aktivitätenprotokoll bei Facebook im Browser:

  1. Meldet euch mit eurem Facebook-Account an.
  2. Drückt oben auf euren Namen, um die eigene Chronik zu erreichen.
  3. Anschließend öffnet ihr ein neues Menü über die drei Punkte rechts.
  4. Hier findet ihr den Einstieg zum Aktivitätenprotokoll.
  5. Der Bereich ist in mehrere Kategorien unterteilt. Ihr findet also alle Aktivitäten separiert in Videos, die angesehen und gesucht wurden, den allgemeinen Suchverlauf, Kommentare, Interaktionen, „Gefällt mir“-Angaben und mehr.
  6. Wechselt ihr in einen bestimmten Bereich, könnt ihr hier die letzten Aktivitäten löschen.
facebook-aktivitaetenprotokoll
Ihr erreicht die Übersicht aller Facebook-Aktivitäten über eure Chronik (Bildquelle: facebook.de)

Facebook: Aktivitätenprotokoll in der App öffnen und löschen

In der Facebook-App am Smartphone ist das Aktivitätenprotokoll etwas tiefer versteckt:

  1. Öffnet die Facebook-App.
  2. Tippt auf die drei Balken oben rechts.
  3. Scrollt nach unten und klappt das Menü „Einstellungen und Privatsphäre“ aus.
  4. Wechselt in den Bereich „Einstellungen“.
  5. Scrollt weit nach unten. Ihr findet die Aktivitätenübersicht im Abschnitt „Deine Informationen“.
  6. Drückt ganz unten auf den Button „Aktivitätenverlauf“.
  7. Jetzt seht ihr, was ihr zuletzt bei Facebook gemacht habt.
  8. Drückt rechts neben einem Eintrag auf die drei Punkte, um die Aktivität zu löschen. So könnt ihr zum Beispiel zuletzt vergebene Likes entfernen oder alte Kommentare wiederfinden.

Facebook zeigt bei euch englische Menüs? So stellt ihr die Sprache um:

Facebook-App: So kann man die Sprache einstellen Abonniere uns
auf YouTube

In allen Kategorien müsst ihr jeden Post einzeln löschen. Man kann nicht das gesamte Aktivitätenprotokoll auf einmal löschen. Wenn ihr euer Facebook-Profil also säubern wollt, kann das in Arbeit ausarten.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).