Test: Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling im Vergleich

Sebastian Trepesch 5

Sony MDR-1000X im Kopfhörervergleich

test-noise-cancelling-sony-1000

  • Klang im Test: Neutral mit Tendenz zur Wärme, gut auflösend. Lauter als Teufel und Bose.
  • Aktive Geräuschunterdrückung: Stärkste Geräuschreduzierung. Noise Cancelling erzeugt leises, breites Rauschen.
  • Hardware: Sehr komfortabler, leichter Sitz; gute Verarbeitung.
  • Weitere Anmerkungen: Sehr gut umgesetzte Musiksteuerung auf der rechten Oberfläche per Wisch. Umgebungsgeräusche können durchgestellt werden (praktisch bei Durchsagen o.ä.).

Mit dem MDR-1000X beweist Sony, dass sie ANC-Kopfhörer auf oder sogar über Bose-Niveau konzipieren können. Zwar ist das ANC-Rauschen des Sonys lauter als bei Bose, dafür ist die Geräuschreduzierung etwas stärker. Und beim Abspielen von Musik fällt das Rauschen nicht mehr auf.

Sony MDR-1000X bei Amazon ansehen*

ANC-Vergleich: Bose QuietComfort 35

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland

test-noise-cancelling-bose-35

  • Klang im Test: Minimal schärfer, blechener, weniger warm als der Sony MDR-1000X. Klar. Leiser als Plantronics und Sony.
  • Aktive Geräuschunterdrückung: Starkes Noise Cancelling, geringste Eigengeräusche der Testprodukte.
  • Hardware: Sehr komfortabler, leichter Sitz; gute Verarbeitung, gute Tasten.
  • Weitere Anmerkungen: Klare Bedienelemente, wenige Funktionen. Ohne Noise Cancelling nur ausgeschaltet, ohne Kabel nutzbar. Dann aber zu leise.

Tolles Produkt, Bose-Qualität eben. Aber: Das Unternehmen muss sich warm anziehen, der Sony-Kopfhörer bietet funktional deutlich mehr und klingt ausgewogener. Das sehr gute Noise Cancelling rettet die Note vor dem wesentlich besser ausgestatteten BackBeat Pro 2.

  • Preis:
  • Ideal für: Freunde des Bose-Designs und -Klangs (klarer Sound dank leicht reduzierter Mitten)

Zum Bose haben wir noch keinen Einzeltest veröffentlicht. Deshalb hier die Einzelnoten:

  • bose-quietcomfort-35-wertung-badge
    Klang: 94 Prozent
  • Tragekomfort: 90 Prozent
  • Hardware, Design & Funktionen: 80 Prozent
  • Akku: 95 Prozent
  • Gesamt: 91 Prozent (der Klang bildet 50 Prozent der Gesamtnote)

Bose QuietComfort 35 bei Amazon ansehen*

Noise-Cancelling-Kopfhörer im Vergleich – Fazit

Den einen Kopfhörer für alle gibt es nicht, jeder hat Vor- und Nachteile. Alle hier vorgestellten Modelle spielen auf hohem Niveau, Rohrkrepierer sind keine dabei. Im Direktvergleich kamen aber doch die oben genannten Unterschiede zu Tage.

sony-mdr-1000x-testsieger-noise-cancelling-kopfhoerer-award-badge-2
plantronics-backbeat-pro-2-preis-leistungs-tipp-noise-cancelling-kopfhoerer-award-badge-2

Testsieger ist der Sony: Ein überzeugendes Produkt mit tollem Klang und Noise Cancelling, dazu praktischen Funktionen. Wer nicht so viel ausgeben möchte und einen eher knackigen Sound bevorzugt, fährt mit dem Backbeat Pro 2 gut, der dem Aufpreis zum Teufel Mute BT durchaus gerecht wird.

Auch interessant: Libratone Q Adapt: On-Ear-Hörer mit ANC im Test

Auf der nächsten Seite noch drei Modelle aus einem früheren kurzen Vergleich:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung