Die "Neuer Tab"-Seite in Google Chrome

Martin Maciej 4

Mit Google Chrome hat sich der Suchmaschinenentwickler auch auf dem Browsermarkt etabliert, so dass das Programm inzwischen zu einer der beliebtesten Lösungen für das Surfen im Netz gehört. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Google Chrome bei der Verwendung von Tabs bietet.

Tabs sind dabei die einzelnen Seiten, die in einem aktiven Browserfenster angezeigt werden. Mit entsprechenden Einstellungen kann man in Google Chrome neue Tabs mit einer vorgegebenen Startseite öffnen oder die Lieblingsangebote im Netz anzeigen.

Google Chrome - Inhalt des neuen Tabs

Um einen neuen Tab in Google Chrome zu öffnen, klicken Sie auf das Viereck rechts neben einem bereits geöffneten Tab oder rufen einen neuen Tab direkt mit dem Shortcut „Strg+T“ auf. In der Voreinstellung wird Ihnen im neuen Tab ein Link zum Google Chrome Web Store und zur Arbeitsoberfläche von Google Doc präsentiert. Wurden bereits Apps über den Web Store erworben, werden diese auch hier mit einem entsprechenden Icon präsentiert.

Mit Klick auf die entsprechende Fläche im unteren Browserbereich können Sie sich zudem Ihre meistbesuchten Webseiten im neuen Google Chrome Tab anzeigen lassen. Diese werden nacheinander mit einem kleinen Vorschaubild präsentiert. Mit einem Klick erhält man direkt einen Schnellzugriff auf die dargestellte Seite.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Google Chrome - Startseite für neuen Tab festlegen

Sie können in Google Chrome festlegen, welche Startseite beim Öffnen eines neuen Tabs aufgerufen wird. Rufen Sie dazu die Einstellung im Google Chrome-Menü auf. Im Abschnitt „Beim Start“ legen Sie fest, ob die oben genannte „Neuer Tab“-Seite geöffnet werden soll, die Seiten, die bei der letzten Verwendung von Google Chrome aktiv waren oder vorgegebene Seiten geöffnet werden sollen. Möchten Sie bestimmte Seiten gleich nach dem Öffnen von Google Chrome angezeigt bekommen, wählen Sie die letzte Option und geben die entsprechend gewünschten URLs ein.

Google Chrome Neuer Tab Screenshot

Zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp ist eine Fotomanipulations-App, die jede Person auf einem Foto auf „magische“ Weise ein Lächeln verpasst, sie altern lässt oder gar das Geschlecht umwandelt. In kürzester Zeit war die App in aller Munde und hat die App-Charts gestürmt.
    Thomas Kolkmann
  • Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Der Android WhatsApp to iPhone Transfer Download verschafft euch ein Tool, mit dem ihr Nachrichten des Messengers WhatsApp von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen könnt.
    Marvin Basse 1
  • Google Play Store

    Google Play Store

    Der Google Play Store ist die zentrale Anlaufstelle zum Download von Apps und Spielen unter Android. Daneben bietet der Play Store aber auch Filme, Serien, Bücher, Zeitschriften, Musik und Hörbücher in digitaler Form an. Wir erklären, wie der Play Store entstanden ist und wie man ihn benutzt.
    Martin Malischek 6
* Werbung