Synchronisieren von iPhone und Outlook mit iTunes

Martin Maciej 1

Mit dem Download von iTunes haben Benutzer die zentrale Anlaufstelle auf dem Computer installiert, wenn es darum geht, Daten und Inhalte der tragbaren iOS-Geräte iPhone und iPad auf dem Computer abzulegen und auf dem neuesten Stand zu halten. Mit iTunes lassen sich so etwa Kontakte und Einstellungen über Outlook mit dem iPhone synchronisieren.

Mit der Funktion, Ihre Outlook-Kontakte und Kalenderinformationen mit dem iPhone zu synchronisieren haben Sie Ihre wichtigen Daten immer unterwegs parat und verpassen keinen Termin mehr.

Outlook-Kontakte mit iTunes auf das iPhone übertragen

Um die eigenen Outlook-Daten auf dem iPhone zu nutzen, muss das iPhone zunächst mit dem PC und iTunes verbunden werden. Aus der Seitenleiste wählt man das iOS-Gerät und sucht nun im neuen Fenster den Abschnitt „Info“ auf. Dort findet sich die Option „Kontakte synchronisieren“, wo Sie aus der Liste „Outlook“ auswählen. Mit Setzen der entsprechenden Haken können Sie einzelne Gruppen für die Synchronisation zwischen Outlook und iPhone mittels iTunes bestimmen. Setzen Sie zudem den Haken bei „Kontakte, die auf diesem iPhone außerhalb von Gruppen erstellt wurden, hinzufügen zu“ können Sie im iPhone eingetragene Kontakte in Outlook übernehmen. Mit Klick auf „Anwenden“ werden die Kontaktdaten für die jeweiligen Geräte übertragen.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

iTunes iPhone Outlook Screenshot
Kalender mit iTunes zwischen Outlook und iPhone synchronisieren

Ähnlich wie bei der Synchronisierung der Kontaktinformationen von Outlook und iPhone verhält es sich beim Synchronisieren der Kalender. Wählen Sie wieder das Menü „Info“ über Klick auf das entsprechende iPhone aus der Seitenleiste. Setzen Sie den Haken nun bei „Kalender synchronisieren“ und wählen „Outlook“ aus. Nun können Sie auswählen, ob „alle Kalender“ synchronisiert werden sollen und nur eine von Ihnen getroffenen Auswahl. Mit Klick auf „Anwenden“ werden die Einstellungen übernommen und die Kalenderdaten synchronisiert.

iTunes iPhone Outlook Exchange

In aktuellen iOS-Versionen können Sie Ihre Outlook-Daten über die Microsoft Exchange Server mit Ihrem iPhone synchronisieren. Hierzu öffnen Sie die Einstellungen im iPhone und wählen die Option „Mail, Kontakte, Kalender“. Richten Sie hier nun Ihr „Microsoft Exchange“-Konto ein, um Ihre Kontakte und Kalenderinformationen zwischen iPhone und Outlook synchron zu halten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung